Channel

People

Interview

Zebras & Unicorns Podcast: Hermann Hauser – und warum 100 Milliarden nicht viel Geld ist

ARM-Gr√ľnder, Investor, Tr√§ger des Goldenen Ehrenzeichen der Republik √Ėsterreich, Beirat des European Innovation Council (EIC), Mitglied des √∂sterreichischen Rats f√ľr Forschung und Technologieentwicklung, Knight Commander des Vereinigten K√∂nigreichs, Fellow der Royal Society: Wenn man den geb√ľrtigen Tiroler Hermann Hauser vorstellen will, dann wei√ü man eigentlich gar nicht, wo man anfangen soll.

Jedenfalls ist Hauser eine der wichtigsten Pers√∂nlichkeiten Europas, wenn es um die gro√üen Zukunftsfragen geht – von der Chip-Industrie √ľber den Startup-Sektor und die Forschung bis hin zu den notwendigen Investitionen. Deshalb freuen wir uns besonders, dass wir mit Hauser in der neuesten Ausgabe unseres Podcasts √ľber folgende Themen mit ihm sprechen konnten:

  • ARM-Verkauf an Nvidia
  • ARM als Waffe im Wirtschaftskrieg USA vs. China
  • Die Strategie f√ľr Europa
  • Neue TU f√ľr Ober√∂sterreich
  • Spin-off Austria
  • Die Gr√ľnderzeit in den 1970ern
  • Amadeus Capital Partners & Cambridge
  • Das Unicorn Graphcore
  • Die 3 Phasen der Mikroprozessoren
  • VC-Industrie in der COVID-Krise
  • BioTech gegen Corona

Zu Hören gibt es den Podcast:

√úber den Podcast

Zebras ‚Äď das sind die neuen Helden der Nachhaltigkeit, und Unicorns ‚Äď das sind die neuen Stars des Digital Business. Deswegen haben wir unseren neuen Podcast¬†‚ÄěZebras & Unicorns‚Äú¬†getauft, in dem es ab sofort w√∂chentlich um ein gro√ües Zukunftsthema aus den Bereichen Sustainability, Digitalisierung, Technologie, Startups und Klimaschutz gehen soll.

Dazu laden Sara Grasel, Chefredakteurin von¬†Tech & Nature, und Jakob Steinschaden, Chefredakteur von¬†Trending Topics, w√∂chentlich die smartesten K√∂pfe, besten Manager, erfolgreichsten Gr√ľnder und innovativsten Forscher ein, um mit uns in einem ‚ÄěDeep Dive‚Äú-Gespr√§ch ein brennendes Thema zu er√∂rtern.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Corona-Krise