Launch

Willkommen auf TrendingTopics.at! Auf diesen 7 Prinzipien basiert unser brandneues Online-Portal

Funktioniert auch am Smartphone ziemlich gut. © Jakob Steinschaden

Der heutige 3. August 2015 ist ein besonders spannender Tag für den Manstein Verlag. Wir launchen heute TrendingTopics.at, ein neues Online-Portal für alle, die sich für Start-ups, Social Media, Mobile Business, Digital Advertising, Online Media und Netzpolitik interessieren und sich in ihrem Berufsleben täglich mit der voranschreitenden Digitalisierung der Wirtschaft auseinandersetzen.

TrendingTopics.at ist der Online-Ableger der Themenseite „Trending Topics“ in der Wochenzeitung Horizont des Manstein Verlags. Weil das Feedback aus der Branche zu „Trending Topics“ sehr, sehr positiv ist, glauben wir, dass es an der Zeit ist, dazu passend ein eigenständiges Online-Portal zu schaffen.

Konzipiert wurde TrendingTopics.at von mir, Jakob Steinschaden, und wird auch redaktionell von mir geleitet. Technisch umgesetzt wurde die Webseite vom Wiener Web-Entwickler Fabian Pimminger, das Logo stammt von der jungen Digitalagentur Polarfux. Intensiv beraten hat bei der Gestaltung außerdem Lisa Weishäupl, Art Directrice von Horizont.

„Seit März 2014 verantwortet Jakob Steinschaden die wöchentliche Themenseite ,Trending Topics‘ in der Printausgabe von Horizont“, sagt Horizont-Herausgeber Sebastian Loudon. „Das überwältigende Feedback, das wir dafür bekommen haben, macht uns Mut, dass auch das neue Online-Magazin auf großes Interesse stößt.“ Und Dagmar Lang, Geschäftsführerin des Manstein Verlages, ergänzt: „Mit TrendingTopics.at ist es dem Verlag gelungen, in nur wenigen Wochen eine zeitgemäße Interpretation des Prinzips Business-to-Business auf die Beine zu stellen. Das alleine war eine sehr wertvolle Erfahrung für dieses Haus und bestärkt uns in unserer Digitalstrategie.“

Und nun zur Webseite selbst – sie beruht auf folgenden Prinzipien:

1. Smarte News für smarte Leser

Wir wollen so nützlich für die User sein wie möglich. TrendingTopics.at ist ein News-Portal für alle, die sich für Digital Business interessieren. Wir berichten aus Themenfeldern wie Social Media, Mobile Business, Start-ups, Netzpolitik, Digital Advertising oder Digital Media und versuchen, die wichtigsten Konferenzen und Events national und international zu covern.

2. Von Interviews bis Listicles

TrendingTopics.at wird sich insbesondere der österreichischen aber auch der internationalen Digitalwirtschaft widmen – in Interviews mit herausragenden Persönlichkeiten der Branche, in Reportagen von wichtigen Standorten, in aktuellen Trend-Berichten, in Firmenporträts über Start-ups und in nützlichen How-to-Artikeln. Ja, es wird Listicles geben, weil sie übersichtlich und nützlich für den User sind. Nein, es wird keine Sammlungen von 15 besonders witzigen Katzenbildern geben.

3. Kuratierter Content im News Stream

„Cover what you do best. Link to the rest.“ TrendingTopics.at nimmt das von Medienguru Jeff Jarvis aufgestellte Gebot für Online-Medien ernst und wird laufend in einem eigenen „News Stream“ die wichtigsten Links,  spannendsten YouTube-Videos, besten Instagram-Bilder und besten Tweets präsentieren. Es wird nicht abgeschrieben, sondern direkt auf Originalquellen verwiesen. So hat der User auf der Webseite immer einen Überblick über die Branche und gelangt mit einem Klick zu den Inhalten. Und ja: Twitter, Instagram und Facebook lassen natürlich schön grüßen.

4. Mobile first, social first

Wir gehen davon aus, dass unsere User vor allem via Social Media und Mobile zu uns kommen. Deswegen wurde die Webseite per „Responsive Design“ für Smartphones und Tablets optimiert und baut darauf, dass die User per Social Sharing unsere Stories in die Welt hinaustragen – jeder Inhalt lässt sich auf optimale Weise in Social Networks und Messsaging-Apps teilen. Und ja: Auf Desktop sieht die Webseite unserer Meinung nach auch großartig aus und wurde mit viel Liebe gestaltet.

5. Die Brücke zu Print

TrendingTopics.at ist das Online-Portal zum gleichnamigen Ressort in der Wochenzeitung Horizont. Auf ein bis zwei Seiten und in ausführlichen Specials gibt es dort alles über branchenrelevante Entwicklungen zu lesen. TrendingTopics.at und Horizont werden inhaltlich eng miteinander verbunden und im Netz und in Print die jeweils besten Stories bringen.

6. Kooperationen

Wir wollen den bestmöglichen Content auf unserer Seite und denken in Netzwerken. Deswegen sind wir immer offen für Kooperationen mit anderen Unternehmen. Zum Start freuen wir uns, eng mit Puls 4 (Start-up-Show “2 Minuten 2 Millionen”), dem oberösterreichischen Start-up Storyclash (“Social Media News Charts”) sowie dem deutschen Web-Portal Netzpiloten zusammenarbeiten zu dürfen.

7. HTTPS only

Ja richtig, unsere Adresse fängt mit https:// an. Das bedeutet, dass der Datenaustausch zwischen unseren Servern und dem Browser verschlüsselt abläuft. Die Test-Seite Quals SSL Labs stellt uns punkto Verschlüsselung jedenfalls ein sehr gutes Zeugnis aus. Mehr Informationen zur Datensicherheit finden sich außerdem im Bereich Datenschutz.

P.S.: Vielen Dank an dieser Stelle außerdem an alle, die bei der Gestaltung der Webseite mit ihrem Know-how mitgeholfen haben. You know who you are!

Springe zu:

Be smart and nice ;)

Ganzen Artikel lesen