Sponsored Story

willhaben: Smarte Werbemittel für Programmatic Advertising & Sonderintegrationen

"Die Qualität der Werbeanzeigen auf unserer Plattform steht für uns immer an erster Stelle." © willhaben.at

Jochen Schneeberger, Head of Digital Advertising bei willhaben, hat die große digitale Inhouse-Vermarktungsabteilung des Marktplatzes mitaufgebaut und dabei von Beginn an auf Qualität und die Stärkung des Direktgeschäfts gesetzt. Was in der Werbebranche nicht jedem gefiel, trägt nun aber Früchte, denn seine Differenzierungsstrategie wird bereits belohnt.

Herr Schneeberger, willhaben war einer der ersten österreichischen Publisher, der auf Programmatic Advertising gesetzt hat. Was ist Ihre bisherige Bilanz?
Schneeberger: Wir haben uns von Beginn mit Neugier auf Programmatic Advertising eingelassen. Dazu zählte auch die Entscheidung, von Anfang an eine eigene Position im Unternehmen zu schaffen, die sich ausschließlich mit diesem Thema befasst. Nicolas Konecny leistet derzeit mit zwei Mitarbeitern brillante Pionierarbeit. Heute liegt unser Werbeumsatzanteil dieses erst drei Jahre alten Geschäftsfelds bei rund 35 Prozent. Ende 2018 werden wir hier voraussichtlich die Hälfte unseres Werbegeschäfts abwickeln.

Worauf führen Sie diesen im Vergleich hohen Programmatic-Anteil zurück?
Die Qualität der Werbeanzeigen auf unserer Plattform steht für uns immer an erster Stelle. Darum haben wir uns im Programmatic Advertising schon früh für sogenannte „Deals“ entschieden. Somit können unsere Kunden ihre relevanten Zielgruppen optimal ansprechen und genießen dabei eine deutlich höhere Viewability. Dass wir das Suchverhalten unserer User genau kennen, ist dabei natürlich auch kein Nachteil.

Wie werden Sie sich in Zukunft am Werbemarkt positionieren?
Werbung von hoher Qualität, am richtigen Ort und mit der passenden Audience ist die Meisterdisziplin. Darum steht Relevanz ganz oben im Programm. Jeder User soll genau die Werbung sehen, die für ihn interessant ist. Im Idealfall werden sich auf unserer Plattform Sonderintegrationen im Direktgeschäft und programmatische Kampagnen zu gleichen Teilen ergänzen. Welche Variante jeweils zum Zug kommt, ist eine der zentralen Aufgaben unserer Berater, um ein bestmögliches Werbeergebnis zu erzielen.

Hier erfahren Sie mehr: werbung.willhaben.at

Springe zu:

Be smart and nice ;)

Ganzen Artikel lesen

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/206940_2380/webseiten/trendingtopics/wp-content/themes/trendingtopics/template-parts/content-single.php on line 191

More Stories