Channel

Crypto

„The B Word“

„Will, dass Bitcoin ein Erfolg wird“: Elon Musk treibt Krypto-Kurse wieder nach oben

Elon musk, Chef von SpaceX und Tesla. © Daniel Oberhaus (2018)
Elon musk, Chef von SpaceX und Tesla. © Daniel Oberhaus (2018)

Es war das lang erwartete Gipfeltreffen der höchsten Bitcoin-Unterstützer: Bei der Online-Konferenz „The B Word“, die größtenteils aus aufgezeichneten Vorträgen und einem großen Live-Panel bestand, wurden Fans von Krypto-Assets nicht enttäuscht. Echte Neuigkeiten waren zwar rar, aber Elon Musk, Jack Dorsey und Investorin Kathie Wood schafften immerhin eines: Die Kurse von Bitcoin und Co wieder nach oben zu schicken.

„Ich will, dass Bitcoin ein Erfolg wird“, tönte Tesla-Chef Elon Musk nicht wirklich überraschend – auch wenn er einigen Einfluss auf Aufstieg und Fall von BTC und Altcoins in diesem Jahr hatte, als er zuerst Bitcoin-Zahlungen bei Tesla einführte und dann wegen Umweltbedenken auch wenig später wieder abdrehte. Aber er versicherte der Community: „Ich habe Bitcoin, Tesla hat Bitcoin, SpaceX hat Bitcoin.“ Bis auf Letzteres sind das bekannte Fakten. Und auch, dass Tesla Bitcoin-Zahlungen wieder annehmen wird, wenn das Blockchain-Netzwerk umweltfreundlicher geworden ist, das hat Musk auch schon mehrmals gesagt.

EU-Kommission will anonyme Krypto-Wallets illegalisieren

„I might pump, but I don’t dump“

Die Krypto-Industrie, die in den vergangenen Wochen seit dem großen Crash im Mai nicht mehr viel zu feiern hatte, dankte es Musk und schickte die Kurse von BTC und Co wieder nach oben – zumindest etwas. am Donnerstag morgen liegt Bitcoin einige Prozentpunkte im Plus und wird nun wieder bei mehr als 27.000 Euro (32.000 Dollar) gehandelt. Auch Ethereum hat einen Sprung gemacht und tendiert Richtung 1.700 Euro (2.000 Dollar). Vor 48 Stunden sah die Sache noch anders aus – da drohte BTC unter 25.000 Euro zu rutschen, und Ethereum lag noch bei weniger als 1.500 Euro.

Schon im Vorfeld von „The B Word“ konnte man beobachten, dass die Krypto-Werte wieder leicht ins Plus drehten – möglicherweise in Erwartung großer Ankündigungen seitens Musk und Co. Der versicherte der Krypto-Industrie und Anlegern in seinen ganz eigenen Worten, dass er ihnen weiter die Stange halten werden. „I might pump, but I don’t dump. I don’t believe in getting the price up and then dumping.“

FTX.com: Junge Krypto-Börse steigt zu Bewertung von 18 Mrd. Dollar auf

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics