Channel

Fintech

Fintech

Wikifolio holt Sandra Gabler und Wolfgang Seidl ins Vorstandsteam

© Wikifolio
© Wikifolio

Mit Gründungsjahr 2008 gehört die Social-Trading-Plattform Wikifolio zu den Urgesteinen der österreichischen Fintech-Szene. Das Krisenjahr 2020 hat dem Unternehmen rund um Gründer und CEO Andreas Kern wie vielen anderen Trading-Angeboten ein ordentliches Plus gebracht. Im Vorjahresvergleich seien die Nutzerzahlen um rund 50 Prozent auf über 2 Millionen Unique Visitors gestiegen, und das Anlagevolumen von Wikifolio-Zertifikaten hätte sich verdoppelt. Den Anlegern stehen aktuell rund 8.500 Wikifolios zur Verfügung.

Das Management-Team wird nun verstärkt, es kommen zwei neue Mitglieder in den Vorstand der AG – und zwar Sandra Gabler als CMO sowie Wolfgang Seidl als CTO. „Es freut mich besonders, dass wir beide Vorstandspositionen mit erfahrenen Kollegen aus den eigenen Reihen besetzen konnten“, so CEO Andreas Kern.

Gabler bringt langjährige Erfahrung im Bereich Marketing und Kommunikation bei wikifolio ein. Vor ihrem Einstieg bei wikifolio.com im Jahr 2019 war sie für die Geschäftsentwicklung von Parship und Elitepartner in Österreich, der Schweiz und Frankreich verantwortlich, davor  verantwortete sie das internationale Online-Marketing bei paysafecard.

Wolfgang Seidl, der neue CTO, hat Wikifolio bereits während der Gründungsphase beraten und ist seit 2016 ist Teil des Management-Teams. Vor seinem Einstieg bei dem Fintech war er Leiter Produktion des Wyeth Nutrition Digital Center.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion

Mehr von Trending Topics