Channel

AI

Accelerator

weXelerate: Orderlion und Zapiens als beste Startups des dritten Batches ausgezeichnet

© weXelerate

Der dritte Durchlauf des Accelerator-Programmes von weXelerate ist gestern Abend mit der finalen Pitch Night zu Ende gegangen. 36 Startups haben teilgenommen, und zwei davon sind besonders aufgefallen: Orderlion aus Wien (Trending Topics berichtete) und Zapiens aus Spanien. Dabei sicherte sich Zapiens den mit 5.000 Euro dotierten Jury-Preis, das Startup Orderlion wurde nahc einem Publikumsvoting mit einem Siegerscheck in Höhe von 4.000 Euro belohnt.

Orderlion ist bereits 2018 aufgefallen: Damals sicherte sich das Bestellprozess-Startup der beiden Gründer Stefan Strohmer und Patrick Schubert ein mittleres sechsstelliges Investment von Investoren aus dem PrimeCrowd-Netzwerk. Die Jungfirma ist darauf spezialisiert, den Bestellprozess von Waren zwischen Lieferanten und Gastronomen zu digitalisieren. Zapiens wiederum will so genanntes Micro-Learning in Unternehmen optimieren und hat dafür etwa einen Chatbot entwickelt, den Mitarbeiter befragen können.

Mit dem Finale von Batch 3, an dem insgesamt 36 Startups teilnahmen,  ist weXelerate bereits auf der Suche nach Teilnehmern für den vierten Durchgang, der am 1. April startet. Für Gründer ist die Teilnahme an dem mehrmonatigen Programm kostenlos.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen