Welcher Innovator (tot oder lebendig) würde Österreich nach vorne bringen?

Wenn du eine Rot-Weiß-Rot-Karte hättest, um jeden Menschen auf der Welt nach Österreich zu holen, der oder die das Land innovativer macht - wen würdest du holen?Wir haben Nina Wöss, Lisa Fassl, Stefan Kreppel, Christoph Schnedlitz, Michael Altrichter, Maria Baumgartner, Markus Raunig, Natalie Korotaeva, Daniel Cronin, Oliver Holle, Theresa Sophie Breitsching, Chris Miess, Miriam Weberstorfer, Tanja Sternbauer, Jakob Reiter, Stephanie Cox und @Bernhard Lehner gefragt.

Gepostet von TrendingTopics.at am Dienstag, 13. November 2018
People

Welche Persönlichkeit würdest du nach Österreich holen, um das Land innovativer zu machen?

Österreich steht in einem Wettbewerb mit vielen anderen Ländern als Innovations-Hub. Im Land gibt es viele, die daran arbeiten, die Alpenrepublik nach vorne zu bringen – doch manchmal braucht man auch Hilfe von außen.

Auf der Geburtstagsfeier von AustrianStartups haben wir Szene-Vertreter gefragt, welche Persönlichkeiten (tot oder lebendig) sie nach Österreich holen würden, um das Land innovativer zu machen. Im Video oben siehst du die spannenden Antworten. Gefragt wurden:

  • Nina Wöss, Speedinvest & Female Founders
  • Lisa Fassl, aaia & Female Founders
  • Stefan Kreppel, FFG
  • Christoph Schnedlitz, hiMoment
  • Michael Altrichter, startup300
  • Maria Baumgartner, Speedinvest Heroes
  • Markus Raunig, AustrianStartups
  • Natalie Korotaeva, Tabs or Spaces
  • Daniel Cronin, AustrianStartups
  • Oliver Holle, Speedinvest
  • Theresa Sophie Breitsching, Elibrix
  • Chris Miess, Iconic Capital,
  • Miriam Weberstorfer, ArchäoNow
  • Tanja Sternbauer, Startup Live & Female Founders
  • Jakob Reiter, The Ventury
  • Stephanie Cox, Liste Pilz
  • Bernhard Lehner, startup300
mehr anzeigen