Kaleido AI: Wiener Startup entfernt Hintergründe aus Videos

Mit Remove.bg ist das Wiener Startup Kaleido.ai bereits aufgefallen. Mit "Unscreen" gibt es jetzt ein neues, beeindruckendes Tool, mit dem man Backgrounds aus Videos in Sekundenschnelle entfernen - und durch andere ersetzen kann.Mehr Infos hier: https://bit.ly/2POyoyt

Gepostet von TrendingTopics.at am Donnerstag, 5. März 2020
AI & Robots

Unscreen: Wiener Startup Kaleido AI entfernt jetzt Hintergründe aus Videos

Mit Bildern haben sie begonnen, jetzt geht es auch mit Videos: Das Wiener Startup Kaleido AI ist mit dem Online-Tool Remove.bg für das automatisierte Entfernen von Hintergründen auf Fotos bekannt geworden. Jetzt folgt das nächste Produkt: Mit Unscreen hat die Firma von Benjamin Grössing und David Fankhauser jetzt einen neuen Web-Dienst gelauncht, bei dem es um das Entfernen von Hintergründen aus Videos geht.

Der Zweck der Sache: Videomacher sollen an einem beliebigen Ort einen Clip aufnehmen und im Nachhinein den Hintergrund entfernen können – etwa, um digital etwas anderes an der Stelle einzublenden. Üblicherweise wird für solche Zwecke ein Greenscreen verwendet. Mit Hilfe von Unscreen soll das wegfallen.

Wir haben es ausprobiert

Derzeit ist das neue Tool der Wiener in einer ersten Testversion zugänglich. Aktuell kann man nur bis zu fünf Sekunden lange Clips hochladen, Unscreen unterstützt dabei derzeit die Formate .mp4, .webm, .ogg und .gif. Das Wegrechnen des Hintergrund dauert nur wenige Sekunden, dann kann man sich ein GIF gratis zur weiteren Verwendung laden.

Unscreen funktioniert dabei überraschend flott und trennt die Personen in den Videos ziemlich gut von den Hintergründen. Man kann auf Wunsch auch neue Hintergründe einfügen. Perfekt funktioniert das Ausschneiden der Personen allerdings noch nicht, manchmal gibt es einige kleine Ausreißer. Wir haben drei kurze Ausschnitte aus Interviews mit Hansi Hansmann, Florian Gschwandtner und Margarete Schramböck testweise hochgeladen. Die Ergebnisse gibt es oben im Video zu sehen.

Pro-Version in Planung

Derzeit ist Unscreen noch gratis verfügbar – die Basisversion soll auch kostenlos bleiben. Geplant ist von Kaleido AI aber, eine kostenpflichtige Pro-Version einzuführen. Diese richtet sich an professionelle Anwender, die Funktionen wie Unterstützung für Full HD, lange Videos, Download-Möglichkeiten für verschiedene Videoformate und Zugang zu einer API wollen und die Watermarks aus den Clips entfernen wollen. Um abzutesten, ob der Markt überhaupt eine Pro-Version braucht, werden derzeit die Mail-Adressen von Interessenten gesammelt.

+++ Remove.bg: Dieses Wiener Startup entfernt mit AI die Hintergründe aus deinen Bildern +++

Mehr anzeigen