Happy Birthday!

Twitter wird 10: Das waren die 10 wichtigsten Tweets, die um die Welt gegangen sind

Sharing is caring:

So mancher tappt bei Twitter noch im Dunkeln. © Jakob Steinschaden
So mancher tappt bei Twitter noch im Dunkeln. © Jakob Steinschaden

Das heutige, zehnjährige Jubiläum hat sich Jack Dorsey möglicherweise anders vorgestellt: Der Twitter-Erfinder und nunmehrige CEO der börsennotierten Firma aus San Francisco hat rund um den zehnten Geburtstag des Kurznachrichtendienstes Twitter alle Hände voll zu tun, Nutzer, Werbetreibende, Partner und nicht zuletzt die Börsianer zufrieden zu stellen. Im letzten Geschäftsquartal sind die Nutzerzahlen nicht mehr gewachsen, Quartal für Quartal schreibt man rote Zahlen, und auf große Gegenliebe stoßen neue Funktionen wie Herzchen zum Liken von Posts, eine neue algorithmische Sortierung der Timeline oder kuratierte News („Moments“) auch nicht überall.

Trotzdem ist festzuhalten, dass Twitter die Internetgeschichte deutlich geprägt hat. Nicht zuletzt Facebook musste immer wieder auf Neuerungen des Kurznachrichtendienstes reagieren und kupferte Features wie verifizierte Profile (die mit dem blauen Hakerl), Hashtags oder die Follow-Funktion von privaten Profilen ab.

Die 10 wichtigsten Tweets

Twitter  – oder vielmehr die Nutzer – haben mit ihren Inhalten dafür gesorgt, dass nicht nur die etwa 300 Millionen aktiven, eingeloggten Nutzer jeden Tag neue, spannende Inhalte zu sehen und zu lesen bekommen, sondern auch 500 Millionen weitere Internet-User ohne Account mit Twitter-Content in Berührung kommen. Das waren die zehn wichtigsten Tweets aus zehn Jahren Twitter-Geschichte:

2006: Der erste Tweet überhaupt von Twitter-Erfinder Jack Dorsey:

2007: Nutzer Chris Messina schlägt den Hashtag zur Kennzeichnung von Themen, Trends, Events etc. vor

2008: Der Student James Buck wird auf einer Demonstration in Ägypten festgenommen. Sein Hilferuf via Twitter löst weltweit eine Welle der Empörung aus, er wird daraufhin schnell wieder freigelassen.

2009: Nutzer Janis Krums berichtet via Twitter als erster von der Notlandung eines Flugzeugs im Hudson River. Twitter zeigt das erste Mal auf, wie schnell es News global verbreiten kann.

2009: Der US-Astronaut Michael Massimino versendet den ersten Tweet aus dem Weltraum.

2011: Nutzer Sohaib Athar twittert, ohne es zu wissen, von US-Militärhubschraubern auf dem Weg nach Abottabad in Pakistan. Der Einsatztrupp wird kurz darauf Osama Bin Laden töten.

2012: US-Präsident Barack Obama verkündet seine Wiederwahl zuerst auf Twitter – mit einem Bild, das ihn in den Armen seiner Frau Michelle zeigt.

2013: Nutzerin Anne Wizorek ruft Frauen via Twitter auf ihre Erlebnisse mit Alltagssexismus unter dem Hashtag #aufschrei zu posten. Unzählige Medien greifen die Debatte auf, die Aktion wird später mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

2014: US-Moderatorin Ellen DeGeneres sendet ein Foto mit Brad Pitt, Angelina Jolie, Meryl Streep, Jennifer Lawrence, Julia Roberts und Bradley Cooper von der Oscar-Verleihung.

2015: Nutzer Joachim Roncin kreiert nach dem blutigen Anschlag auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ den Slogan „Je suis Charlie“, der um die Welt geht.

Springe zu:

Mehr Stories

Be smart and nice ;)

Ganzen Artikel lesen