Channel

Crypto

Quartalszahlen

Tesla macht mit Verkauf von Bitcoins 101 Millionen Dollar

Tesla Gigafactory in Texas. © Tesla
Tesla Gigafactory in Texas. © Tesla

Es ist nicht einfach nur das meist verkaufte Elektroauto, nein, es ist sogar der meist verkaufte Premium-Sedan der Welt. Und deswegen kann Tesla dank starker Verkäufe seines Model 3 im ersten Quartal 2021 einen Rekordgewinn vorweisen. Der Gewinn liegt bei 594 Millionen US-Dollar, das ist deutlich mehr als im Vergleichsquartal des Vorjahres – damals waren es 16 Millionen Dollar. Getrieben wird der Absatz durch die starke Nachfrage insbesondere in China, aber auch der Verkauf von Umwelt-Zertifikaten und nicht zuletzt Bitcoin tragen zum Ergebnis bei.

So hat Tesla eigenen Angaben zufolge wieder einen Teil seiner Bitcoin-Bestände verkauft und damit einen Gewinn von 101 Millionen Dollar gemacht. Wir erinnern uns: Im Jänner hat der US-Autohersteller ein Investment von 1,2 Milliarden Dollar in BTC bekannt gegeben und später seinen US-Kunden auch die Möglichkeit gegeben, ihre Autos mit BTC zu bezahlen. Nun hat Musk einen Teil der Krypto-Assets wieder verkauft. Nachdem Bitcoin nach dem Jänner 2021 immer neue Rekordwerte erzielte, konnte Tesla das also sehr schnell zum Geschäft machen.

Tesla machte mit Bitcoin-Investment mehr Gewinn als mit Elektroautos

Hoffnungsträger Model Y

Auch wenn es bei Tesla einige große Baustellen gibt – insbesondere die neuen Gigafactories in Texas sowie in Brandenburg -, sieht man sich naturgemäß in einer guten Position für die Zukunft. Noch ist das Model 3 das beliebteste Modell des Herstellers, aber das könnte sich ändern. „Wir glauben, dass das Model Y nicht nur zum Klassenprimus, sondern auch zum meistverkauften Fahrzeug
jeglicher Art weltweit werden kann“, heißt es aus dem Konzern zum eigenen Elektro-SUV, das dem Model 3 im Look stark ähnelt.

Im ersten Quartal konnte Tesla 185.000 Autos verkaufen, davon nur mehr 2.000 der älteren Modelle S und X. Im Vergleich zu den Vorjahresquartalen ist das eine klare Steigerung. Im ersten Quartal 2020 waren es nur 88.496 Autos, die ausgeliefert wurden.

Eloop: Das Startup mit dem Tesla-Carsharing holt Millionen-Investment

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics