Channel

Ecosystem

Investition

Techno-Z: Salzburger Tech- und Innovationszentrum wird um 25 Mio. Euro ausgebaut

Der "Techno Head" wird neue Landmark der Science City Itzling. © Riegler Riewe Architekten
Der "Techno Head" wird neue Landmark der Science City Itzling. © Riegler Riewe Architekten

Der Gestaltungsbeirat hat grünes Licht für den Ausbau des Techno-Z Salzburg gegeben, um das Salzburger Techno-Z als Innovations- und Tech-Zentrum im Westen Österreichs auszubauen.

  • In den kommenden Jahren werden 25 Millionen Euro in den Ausbau des Technologiestandorts in der Stadt Salzburg investiert.
  • Das Techno-Z bekommt zusätzliche 8.500 Quadratmeter für Wirtschaft und Forschung in der Science City Itzling.
  • Der Ausbau erfolgt nach Plänen des renommierten Grazer Architekturbüros RieglerRiewe Architekten
  • Zusätzlich zu den derzeit 900 Beschäftigten wird Platz für weitere 535 Beschäftigte in der Science City geschaffen
  • Das Techno-Z ist unter anderem auch der Hub, wo Coworking Salzburg und mehr als 100 technologieorientierte Firmen ihren Sitz haben
  • Die Techno-Z Verbund GmbH ist ein Immobilienunternehmen und verantwortlich für Infrastruktur-Management, Infrastruktur-Neuentwicklung. usw. Sie betreibt weitere Standorte in Bischofshofen (1990), Saalfelden (1990), Mariapfarr (1999) und bald auch Urstein (Eröffnung 2022)
  • eines der Ziele ist die Unterstützung bei der Entwicklung von Unternehmen bzw. Neugründungen
  • Die Techno-Z Verbund GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Raiffeisenverband Salzburg eGen

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion

Mehr von Trending Topics