People

Tanmay Bakshi: 15-jähriger AI-Experte aus Indien kommt nach Wien

Am 28. und 29. November wird in der Wiener Hofburg der WeAreDevelopers Congress Vienna stattfinden, für den rund 2.000 Besucher und rund 60 Sprecher erwartet werden. Der Kongress, bei dem es um Software-Entwicklung, Cloud, IoT und Ai gehen wird, hat dafür einen ziemlich jungen Sprecher gewonnen.

In Wien wird der 15-jährige Inder Tanmay Bakshi vors Publikum treten und über Künstliche Intelligenz referieren. Er gilt als einer der jüngsten AI-Experten der Welt, hat das weltweit erste von IBM Watson unterstützte „Natural Language Question Answering System” programmiert und sogar schon sein erstes Buch veröffentlicht. Mit AI setzt er sich bereits seit dem Alter von fünf auseinander.

Bakshi ist vor allem durch seine Vorträge bekannt geworden – etwa auch bei TED. Sein YouTube-Kanal namens „Tanmay Answers“, in dem er regelmäßig lehrreiche Videos zu Themen wie neurale Netzwerke, Algorithmen oder Deep Learning hochlädt, ist ebenfalls sehr populär und zählt rund 300.000 Abonnenten.

Mehr anzeigen