Event

„Sustainable Development“: Ecoplus lädt zum Side-Event des Connect Day

© Ecoplus
© Ecoplus

Am 03.05.2021 findet der „Connect Day“ statt. Im Rahmen der aws-Veranstaltung streamt Trending Topics gemeinsam mit Ecoplus und riz-up das Side-Event „Sustainable Development“. Geladen sind prominente Gäste und Junggründer aus der niederösterreichischen Startup-Szene.

Matchmaking-Event & Diskussionsrunde

Der Connect Day ist das zentrale Matchmaking-Event der ViennaUP’21 für Startups, Corporates und Investoren. Im Rahmen des Connect Day 2021 hält die niederösterreichische Wirtschaftsagentur ecoplus gemeinsam mit riz up ein „Side Event“ zum Thema „Sustainable Development“ ab. Österreich ist im neuen European Sustainable Development Report europaweit auf Platz 4. „Das liegt nicht nur an dem hohen Stellenwert der Nachhaltigkeit im Land – unter anderem ist dies auch ein Schwerpunkt in der neuen Wirtschaftsstrategie – sondern auch an den innovativen Unternehmen in Niederösterreich. Auf diesen USP sind wir stolz“, heißt es von Ecoplus.

Unter dem Titel „Do you care for future? We too!“ werden folgende Teilnehmerinnen und Teilnehmer darum beim Side-Event zum Connect Day im Wiener Talent Garden über nachhaltiges Wirtschaften diskutieren:

  • Markus Bittner, Managing Director NeoTwin & Project Manager Umdasch Group Ventures
  • Eva Maria Binder, Vorstand Forschung & Entwicklung und Innovation der ERBER AG
  • Elad Zohar, Gründer und Managing Direktor von SPIRULIX
  • Fritz Dimmel, Gründer und CTO von e-friends
  • Petra Patzelt, riz up Geschäftsführerin, ecoplus Prokuristin
  • Markus Wanko, Geschäftsführer IST Austria Park GmbH

Fragerunden und Einblicke

Zu Beginn wird Landesrat Jochen Danninger die Veranstaltung eröffnen und erzählen, wie Niederösterreich nachhaltig Wirtschaft betreibt. Dabei nimmt er Bezug auf den European Sustainable Development Report und die Wirtschaftsstrategie des Landes. Nach der ersten Frage- beziehungsweise Gesprächsrunde erklären Petra Patzelt von ecoplus und Markus Wanko vom IST Cube ihre Aufgaben, Unterstützungsleistungen und Anforderungen an Startups. Danach geht es in die zweite Fragerunde mit den Startups und Corporates. Abschließend sollen die Fragen des virtuellen Publikums besprochen werden. Das Event moderiert Slavisa Milanovic. Nach dem Side-Event von ecoplus und riz-up beginnt dann das Hauptprogramm des Connect Days. Zur Anmeldung geht es hier.

NÖ-Landesrat Danninger: „Wir wollen JunggründerInnen haben“

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion

Mehr von Trending Topics