Channel

Ecosystem

Coop-Story

Social Media Startup Charts im Juli: Kurzvideos und Nutzerbefragungen ziehen besonders gut

© Pixabay/Storyclash
© Pixabay/Storyclash

Social Media und insbesondere Facebook sind für Startups der wichtigste Kanal um Nutzer zu erreichen. Deswegen wertet das Linzer Startup Storyclash für Trending Topics jeden Monat aus, welche Posts von österreichischen Jungfirmen besonders viele Interaktionen bekommen. Dabei werden von Storyclash alle Interaktionen (Likes, Shares, Kommentare, Retweets, etc.) auf Facebook ausgewertet. Die vorliegenden Charts befinden sich noch im Beta-Stadium – geplant ist, dass zukünftig auch andere Social-Media-Kanäle berücksichtigt werden. In den Charts unten werden derzeit die Posts der 50 stärksten Startups gelistet, ausgewertet werden derzeit die Social-Media-Auftritte von rund 150 Jungfirmen.

Im Juli zeigte sich, dass die Startups Tourradar, Whatchado, Gronda und iamstudent besonders viel Reichweite und Interaktionen mit Postings auf Facebook bekommen haben. Besonders beliebt bei den Nutzern sind dabei offenbar Kurzvideos (die auf Mobile automatisch abspielen) sowie Umfragen, bei denen die User mit Hilfe der „Reactions“ (neben dem Like das Herzerl, Wow, Wütend, etc.) ihre Meinung kundtun können. Hier gibt es die gesamten Charts – zu den einzelnen Posts gelangt man, indem man einfach auf das Vorschaubild oder den Link-Text daneben klickt:

Anmerkung: Weder Trending Topics noch Storyclash haben für den Artikel bezahlt – es handelt sich um eine reine Content-Kooperation.

Springe zu:

Be smart and nice ;)

Ganzen Artikel lesen