Channel

International

Wissens-Management

Speedinvest führt 5-Millionen-Euro-Runde in niederländische SwipeGuide an

Willemijn Schneyder und Daan Assen, die Gründer von SwipeGuide. © SwipeGuide
Willemijn Schneyder und Daan Assen, die Gründer von SwipeGuide. © SwipeGuide

Digitales Wissens-Management in Unternehmen ist eine nicht zu unterschätzende Herausforderung – etwa auch, wenn es darum geht, in auch geografisch verteilten Teams möglichst alle Mitarbeiter auf dem gleichen Wissensstand zu halten. Dieser Aufgabe widmen sich in Europa immer mehr Startups. Eines davon ist SwipeGuide aus den Niederlanden, das sich auf Crowdsourcing von wichtigem Betriebswissen spezialisiert hat.

SwipeGuider der Gründer Willemijn Schneyder und Daan Assen hat sich nun in einer Finanzierungsrunde fünf Millionen Euro geholt. Die Runde wird von Speedinvest aus Wien angeführt, CapitalT, Plug and Play Ventures sowie die bestehenden Investoren Newion und Brumbucks beteiligen sich ebenfalls, um das Wachstum von SwipeGuide anzutreiben.

In 200 Werken im Einsatz

Die Software von SwipeGuide wird weltweit in mehr als 200 Werken in 89 Ländern eingesetzt, sie kommt aktuell auf mehr als 30.000 monatliche Nutzer, heißt es aus dem Startup aus Amsterdam. Zu den zahlenden Kunden zählen etwa Industrieriesen wie Heineken, PepsiCo und Coca-Cola. Ihre Mitarbeiter in den Produktionshallen nutzen anstatt von Papier und PDF die Apps von SwipeGuide, um immer aktuelle Infos etwa zu den Maschinen zu haben und auch selbst Inhalte digitalisieren zu können.

„Digitale Arbeitsstandards sind bei PepsiCo ein wichtiger Treiber für eine schlanke Produktion an allen Standorten. SwipeGuide hilft uns dabei, unsere Unternehmenskultur des selbstgesteuerten Lernens und der operativen Exzellenz überall wo wir sind noch weiter zu verbessern“, heißt es etwa seitens Jose Carlos Matias, MPE Europe bei PepsiCo.

Auch in Österreich kümmert sich ein Startup um das digitale Wissens-Management in Unternehmen. QuickSpeech ist eine Quizz-App, die in Unternehmen auf schnelle und halbwegs unterhaltsame Weise für die Weiterbildung der Mitarbeiter sorgen soll. Kürzlich beteiligte sich der Baukonzern Porr an dem jungen Unternehmen (Trending Topics berichtete).

Wiener Startup QuickSpeech: Mitarbeiter-Training für die „Generation Y“

Disclaimer: Speedinvest ist auch Investor von Trending Topics.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics