Channel

Crypto

Token-Sale

Solana Labs: Macher des aufstrebenden Ethereum-Rivalen holen 314 Mio. Dollar

© Solana Labs
© Solana Labs

Das in San Francisco angesiedelte Blockchain-Unternehmen Solana Labs konnte in einer neuen Finanzierungsrunde 314 Millionen Dollar einsammeln. In einem privaten Token-Sale haben mehrere Krypto-Investmentgesellschaften Geld in das Unternehmen gesteckt. Angeführt haben sie dabei die beiden Venture Capital-Firmen Andreessen Horowitz und Polychain Capital.

Mit dem neuen Kapital will Solana Labs weitere dezentrale Anwendungen und Plattformen, basierend auf seiner eigenen Blockchain Solana, entwickeln. Solana gilt neben Cardano und Polkadot als aufstrebender Ethereum-Rivale, der mit Proof of Stake, günstigen Gebühren und schnellen Transaktionen punkten möchte.

Investments: Die nächste Krypto-Revolution braucht das Silicon Valley nicht mehr

Kryptowährung SOL gewinnt an Wert

Die Solana-Kryptowährung SOL hat in den vergangenen 24 Stunden massiv an Wert gewonnen. Laut CoinMarketCap beträgt der Wert mittlerweile etwa 43 Dollar (Stand am Mittwoch Nachmittag), was eine Wertsteigerung von ungefähr 20 Prozent gegenüber Vortag bedeutet. Damit liegt Solana momentan auf Rang elf der Kryptowährungen. Laut eigenen Angaben hat Solana insgesamt schon fast 20 Millionen Transaktionen verarbeitet. Das Blockchain-Netzwerk rühmt sich damit, 50.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten zu können.

Solana Labs-Gründer Anatoly Yakovenko hat für sein Blockchain-Netzwerk große Pläne, was die Userzahlen der Zukunft angeht. „Die nächste Phase ist das Gewinnen von einer Milliarde Nutzern. Solana war von Anfang an auf diese Größe ausgerichtet“, so der Unternehmer. Ihm zufolge ist es dafür vor allem wichtig, möglichst viele praktische Anwendungen rund um die Blockchain zu entwickeln. Die Highspeed-Blockchain Solana sei perfekt dafür geeignet, entsprechend ambitionierte Projekte zu stemmen.

Solana will eigenen Investitionsarm

Laut Cointelegraph handelt es sich bei dem Solana Labs-Investment um einen der größten privaten Sales des Jahres. Bereits im März konnte die Blockchain-Firma eine Investition von 40 Millionen Dollar einsammeln (Trending Topics berichtete). In Zukunft will das Unternehmen selbst einen Investitionsarm aufbauen, der sich wiederum auf das Netzwerk rund um die Blockchain Solana konzentrieren soll.

Solana: Frische 40 Millionen US-Dollar für den ETH-Herausforderer

Wichtig ist es laut Yakovenko vor allem, die Blockchain-Technologie zugänglicher zu machen. „Unser Netzwerk soll jeden Akteur mit Kryptographie ermächtigen. Es soll keine Mittelsmänner mehr geben, nur noch ein stark verbundenes Netzwerk“, erklärt der Solana-Gründer. Bei der Gewinnung von Usern sei es nicht wichtig, ob diese zuerst beim Rivalen Ethereum die Technologie entdecken.

Solana Labs ist mit der Finanzierungsrunde in seiner Branche weit vorne. Betrachtet man die größten Finanzierungen von Krypto- und Blockchain-Startups, dann stellt sich für 2021 bis dato folgendes Bild dar:

Investment Bewertung Investoren Vertical Herkunft
Solana Labs 314 Mio. Dollar tba. Andreessen Horowitz, Polychain Capital, Alameda Research, Blockchange Ventures, CMS Holdings, Coinfund, CoinShares, Collab Currency, Memetic Capital Blockchain-Netzwerk, Cryptowährung San Francisco, USA
Circle 440 Mio. Dollar tba. Digital Currency Group, Fidelity Management, FTX Stablecoins Boston, USA
Paxos 300 Mio. Dollar 2,4 Mrd. Dollar Oak HC/FT Declaration Partners, PayPal Ventures, Mithril Capital, Senator Investment Group, Liberty City Ventures, WestCap Blockchain Infra New York, USA
BlockFi 350 Mio. Dollar 3 Mrd. Dollar Valar Ventures, Galaxy Digital, Fidelity, Akuna Capital, SoFi, Coinbase Ventures Crypto Lending New York, USA
Blockchain.com 300 Mio. Dollar 5,2 Mrd. Dollar DST Global, Lightspeed Venture Partners, VY Capital, Google Ventures Crypto Wallet London, UK
Bitpanda 170 Mio. Dollar 1,2 Mrd. Dollar Valar Ventures, Partner von DST Global Broker Wien, Österreich
Dapper Labs 305 Mio. Dollar 2,6 Mrd. Dollar Andreessen Horowitz, Coatue, Michael Jordan, Kevin Durant, Ashton Kutcher, Shawn Mendes, Will Smith NFT Vancouver, Kanada
ConsenSys 65 Mio. Dollar tba. J.P. Morgan, Mastercard, UBS, Protocol Labs (Filecoin), Maker Foundation (MakerDAO), Fenbushi, The LAO und Alameda Research New York, USA

 

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics