So teilt Österreich

Social News Charts im September: krone.at boomt, dietagespresse.com rockt das Artikel-Ranking

© Shutterstock.com/FooTToo Montage: Storyclash

Fritz Jergitschs Satire-Portal dietagespresse.com ist und bleibt der Meister des Sharings: Wie die Social News Charts des oberösterreichischen Start-ups Storyclash zeigen, die TrendingTopics.at exklusiv veröffentlicht, konnte dietagespresse.com im September wieder sechs der zehn am öftesten bei Facebook und Twitter geteilten Artikel publizieren. In dem Ranking der meist geteilten Artikel fällt auch krone.at mit zwei Beiträgen unter den Top 10 auf (beide Artikel drehen sich um die Flüchtlingskrise).

Aufsteiger des Monats: miss.at

Insgesamt konnte krone.at den im August eroberten Platz eins locker vor derstandard.at verteidigen und verzeichnet ein Plus von mehr als 18 Prozent im Vergleich zum Vormonat. oe24.at schafft es dieses Mal auf Platz 3 am Stockerl, gefolgt von dietagespresse.com und kurier.at. Aufsteiger des Monats ist aber definitiv miss.at, die ganze acht Plätze gutmachen konnte und nun vor Portalen wie meinbezirk.at, heute.at oder salzburg.com rangiert – was sicher der jungen, Social-Media-affinene Zielgruppe geschuldet ist. Am stärksten verloren hat im Vergleich zum Vormonat Sky Sport Austria.

Die Gesamtzahl der Shares, die Storyclash in den „Social News Charts“ errechnet, setzt sich aus allen Likes, Shares auf Facebook sowie allen Tweets/Retweets auf Twitter zusammen, die den Link zum Artikel beinhalten. Die „Social Media News Charts“ sollen ständig weiterentwickelt, Storyclash freut sich diesbezüglich über Feedback. Online-Medien, die sich im Ranking vermissen, können unter Storyclash.com/add eine Aufnahme in den Index anfordern.

Storyclash bietet Interessierten zudem ein Zusatz-Service: Per Newsletter kann man die Social Media News Charts auch wöchentlich abonnieren und sich weitere Insights sowie die Plätze 21 bis 100 gratis in die Mailbox zustellen lassen.

Springe zu:

Be smart and nice ;)

Ganzen Artikel lesen