Channel

Ecosystem

Fotostrecke

So war´s beim Pitch-Event der #glaubandich-Challenge an der FH St. Pölten

Gruppenbild der teilnehmenden Gründer. © David Bitzan
Gruppenbild der teilnehmenden Gründer. © David Bitzan

„Konkurrenz?? Ich bin Ivica Vastić!“ Wer sich eine Lektion in Sachen Selbstbewusstsein holen wollte, der war beim Pitch-Event der #glaubandich-Challenge am Dienstag Abend an der FH St. Pölten richtig. Neben neun anderen Startups trat auch Vastić, einer der ehemals besten Kicker des Landes, mit dem Projekt GoalGetterAkademie in dem Startup-Wettbewerb an. Und ließ keinen Zweifel daran, dass er etwaigen Konkurrenten, die ebenfalls Fußballer aller Altersklassen zu erfolgreichen Torschützen ausbilden wollen, am Markt keine Chance lassen würde.

Am Ende reichte es für Vastić und seinen Geschäftspartner Josef Janksy dann doch nicht. Die Jury entschied, dass das MedTech-Startup Saphenus Medical Technology aus Krems für Niederösterreich ins Finale der #glaubandich-Challenge einzieht. Das Team rund um Geschäftsführer Rainer Schultheis arbeitet an „fühlenden“ Prothesen für Menschen mit Amputationen, um deren Phantomschmerzen bekämpfen zu können (Trending Topics berichtete).

Die Jury – Doris Agneter (Geschäftsführerin von tecnet equity, hier im Interview zu lesen), Anneliese Niederl-Schmidinger (Gründerin von Helga), Michael Moll (Geschäftsführer des niederösterreichischen Hightech-Inkubators accent, hier im Interview zu lesen), Dieter Bader (Gründerservice der Wirtschaftskammer hier im Interview zu lesen), Leon Staudinger (Sparkasse Niederösterreich) und Claudia Quirchtmayer (NÖBEG) – entschied sich nach längerer Diskussion schließlich für die MedTech-Jungfirma.

„Gründungen wichtig für Wettbewerbsfähigkeit“

Die FH St. Pölten mit mehr als 3.000 Studierenden war der passende Austragungsort für den Pitch-Event. “Wir fühlen uns mit der Startup-Szene sehr verbunden, bei uns sind Innovationsthemen zu Hause“, sagte Hannes Raffaseder. Prokurist der Fachhochschule, zu Beginn. Schließlich hätte man gemeinsam mit dem accent Gründerservice seit Jahren den Creative Pre-Incubator, mit dem neuen Projekt Smartup will man St. Pölten weiter zu einem Hotspot für Jungfirmen ausbauen.

“Wir unterstützen Gründer, weil das immer schon zu dem gehört hat, was die Sparkassen ausmachen. Es ist toll, wenn sich jemand traut, den Sprung ins Unternehmertum zu wagen”, sagte Helge Haslinger, Vorstandsdirektor der Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG. “Das ist wichtig für die Wettbewerbsfähigkeit der Region.” Die Gründercenter der Sparkassen würden jährlich hunderte Neugründungen unterstützen. “Es geht nicht nur ums Geld, sondern auch um Beratung und weitere Unterstützung, und die wollen wir bieten.”

Hier gibt es die besten Fotos des Events zu sehen:

© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Moderator Bastian Kellhofer (Trending Topics). © David Bitzan
Moderator Bastian Kellhofer (Trending Topics). © David Bitzan
Hannes Raffaseder von der FH St. Pölten. © David Bitzan
Hannes Raffaseder von der FH St. Pölten. © David Bitzan
Rainer Schultheis von Saphenus. © David Bitzan
Rainer Schultheis von Saphenus. © David Bitzan
Ivica Vastic von der GoalGetterAkademie. © David Bitzan
Ivica Vastic von der GoalGetterAkademie. © David Bitzan
Barbara Sladek von myBioma. © David Bitzan
Barbara Sladek von myBioma. © David Bitzan

Helge Haslinger, Vorstandsdirektor der Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG. © David Bitzan
Helge Haslinger, Vorstandsdirektor der Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG. © David Bitzan
Harald Peterka von Greenbird. © David Bitzan
Harald Peterka von Greenbird. © David Bitzan
Stefan Wöhrer von Permedio. © David Bitzan
Stefan Wöhrer von Permedio. © David Bitzan
Die Jury. © David Bitzan
Die Jury. © David Bitzan
Josef Janksy und Ivica Vastic von GoalGetterAkademie. © David Bitzan
Josef Janksy und Ivica Vastic von GoalGetterAkademie. © David Bitzan
Alexander Hoffmann und Konstantin Koll von CeeMii. © David Bitzan
Alexander Hoffmann und Konstantin Koll von CeeMii. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Niko Bogianzidis von öKlo. © David Bitzan
Niko Bogianzidis von öKlo. © David Bitzan
Enzo Duit und Simon Hasenauer von Warrify. © David Bitzan
Enzo Duit und Simon Hasenauer von Warrify. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Der Preis für den Landessieger in Niederösterreich. © David Bitzan
Der Preis für den Landessieger in Niederösterreich. © David Bitzan
Paola Belingheri von IceKing. © David Bitzan
Paola Belingheri von IceKing. © David Bitzan
Gerhard Grabner von Terram. © David Bitzan
Gerhard Grabner von Terram. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan

Stefan Wöhrer von Permedio im Interview. © David Bitzan
Stefan Wöhrer von Permedio im Interview. © David Bitzan

© David Bitzan
© David Bitzan
Die Jury. © David Bitzan
Die Jury. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Die Jury berät sich. © David Bitzan
Die Jury berät sich. © David Bitzan
Doris Agneter (tecnet equity), Rainer Schultheis (Saphenus) und Helge Haslinger (Sparkasse Niederösterreich). © David Bitzan
Doris Agneter (tecnet equity), Rainer Schultheis (Saphenus) und Helge Haslinger (Sparkasse Niederösterreich). © David Bitzan
Gruppenbild der teilnehmenden Gründer. © David Bitzan
Gruppenbild der teilnehmenden Gründer. © David Bitzan

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen