Curation is King

Zwischen Spott und Solidarität: So reagiert das Social Web auf den Rücktritt von Bundeskanzler Werner Faymann

Sharing is caring:

Ausschnitt aus dem YouTube-Video zum Rücktritt von Faymann. © Bundeskanzleramt
Ausschnitt aus dem YouTube-Video zum Rücktritt von Faymann. © Bundeskanzleramt

Bundeskanzler Werner Faymann (noch ist er es, weil er formell noch vom Bundespräsidenten demissioniert und enthoben werden muss) hat mit seiner Rücktrittsankündigung nicht nur für ordentlichen Wind in deutschsprachigen Online-Medien gesorgt und das Rätseln um die Nachfolge zusätzlich angefacht, sondern auch für viele Reaktionen auf Facebook und Twitter gesorgt. Beim Kurznachrichten-Dienst Twitter schossen die beiden Hashtags #faymann und #werner binnen kürzester Zeit in die „Österreich Trends“, auf Facebook waren die Timelines vieler Nutzer ebenfalls mit Content zum Rücktritt voll.

TrendingTopics.at zeigt eine kleine Rundschau durch die Postings von Social-Media-Nutzern, die den Rücktritt – manche hämisch, manche solidarisch – thematisieren. Auch die Medienberichterstattung der letzten Tage wird dabei kritisiert:

Wer es noch nicht gesehen hat: Die Ankündigung von Faymann, sich von allen Ämtern zurückzuziehen, gibt es auch als YouTube-Video:

Springe zu:

Mehr Stories

Be smart and nice ;)

Ganzen Artikel lesen