Channel

Startups

Reichweite, Baby!

So bringst du dein Startup in die nächste Staffel von „2 Minuten 2 Millionen“

Refurbed bei 2 Minuten 2 Millionen. © Gerry Frank
Refurbed bei 2 Minuten 2 Millionen. © Gerry Frank

Noch schnell ein Schluck Wasser, die Türe geht auf, du blickst in gleissendes Scheinwerferlicht und musst sofort loslegen: du hast zwei Minuten lang die Chance, fünf Investoren zu überzeugen, die für gute Geschäftsideen mitunter eine Million Euro springen lassen. Bis zu 300.000 Zuseher werden einschalten, wenn dein Pitch bei „2 Minuten 2 Millionen“ ausgestrahlt wird. 300.000 potenzielle Kunden oder Nutzer. Die Show hat Startups wie Dvel (jetzt Swell), Hokify und 9 Weine groß gemacht und deine Firma könnte die nächste sein. Die Bewerbung für die sechste Staffel, die 2019 ausgestrahlt wird, ist bereits angelaufen. Trending Topics hat Tipps gesammelt, wie du deinem Startup einen großen Auftritt verschaffst:

Erzähle eine spannende Story

Zwei Minuten sind kurz, wenn man seine geniale Geschäftsidee erklären will. Zwei Minuten sind aber verdammt lange, wenn man Langweilern zuhört. Das gilt natürlich für jeden Pitch, im Fernsehen ist es aber noch wichtiger. Puls 4 lädt dich ein, wenn du Zuseher unterhalten kannst. Idealerweise ist dein Produkt ein innovativer Problemlöser, der leicht verständlich ist.

Mach bei unserer #glaubandich-Challenge mit

Der Gewinner der #glaubandich-Challenge hat einen Fixplatz im Casting für „2 Minuten 2 Millionen“, muss sich also gar nicht erst um die Bewerbung kümmern. #glaubandich-Teilnehmer haben aber noch einen Vorteil im Rennen um die TV-Show: Unsere Bühnen sind wie eine Feuerprobe für „2 Minuten 2 Millionen“! Neben der Erste Bank und Sparkasse und Trending Topics, wird die Challenge auch von Puls 4 getragen. Die Chance, dass du bei dem größten Startup-Wettbewerb Österreichs Puls 4 oder einen der TV-Investoren auf dich aufmerksam machst ist riesig – vielleicht entdeckst du den einen oder die andere sogar im Publikum oder der Jury.

Sei du selbst, im wahrsten Sinne des Wortes

300.000 Zuseher? Panik? Vielleicht will ja doch ein Schauspieler übernehmen, den man kurzerhand zum Co-Founder ernennt? Puls 4 sucht authentische Menschen und idealerweise steht der Erfinder persönlich auf der Bühne. Wer sollte schließlich mehr für das Produkt brennen, wer könnte es besser erklären und verkaufen? Wir wissen von vielen Startups, dass die Atmosphäre bei „2 Minuten 2 Millionen“ locker und familiär ist – das Team bemüht sich wirklich, das Lampenfieber in den Griff zu bekommen.

Sei scharf auf das Geld

Keine Frage: ein Auftritt bei „2 Minuten 2 Millionen“ ist ausgezeichnete Werbung. Das solltest du bei der Bewerbung aber nicht in den Vordergrund stellen. In der TV-Show sitzen fünf Investoren, die nach gewinnbringenden Beteiligungen suchen. Puls 4 will sie nicht enttäuschen.

Frisier dich, beim Casting wird gefilmt

Keine Sorge: das Casting für „2 Minuten 2 Millionen“ läuft anders als das für „Austria’s next Topmodel“. Du bekommst einen eigenen Time-Slot, um deine Idee zu präsentieren und musst dich nicht durch ein Massen-Casting quälen. Aber dein Auftritt wird mitgefilmt, damit auch wichtige Menschen mitentscheiden können, die an dem Tag keine Zeit hatten.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion