Channel

Startups

Sponsored Story

Revolution der Esskultur aus Wien: Ernährung neu gedacht

© Saturo
© Saturo

Wir Menschen sind physiologisch darauf angewiesen mehrmals am Tag Nahrung zu uns zu nehmen. Das ist oft mühselig, zeitintensiv und teuer. Wäre es in einer schnellen und komplexen Welt nicht ideal von diesem Bedürfnis unabhängig leben zu können? Nur dann zu essen, wenn es gerade Genuss bereitet?

Menschen brauchen kein Brot, sondern Kohlenhydrate. Kein Fleisch, sondern Aminosäuren. Vor vier Jahren recherchierte der amerikanische Softwareentwickler Rob Rhinehart wie alle notwendigen Nährwerte der menschlichen Ernährung komplett durch ein Pulver ersetzt werden können und bekam für seine Idee prompt überwältigendes Funding und viel Nachfrage.

Sein entwickeltes Pulver zum Anmischen, „Soylent“, gibt es seither zu kaufen und trat damit einen regelrechten „Complete Food“-Trend los. Immer mehr Marken bieten diese Art von Nahrungsmittel an und eine immer breitere Menge an ernährungsbewussten und viel beschäftigten Personen greifen darauf zurück.

Wiener Startup „Ready to Drink“

Vor wenigen Monaten hat auch ein österreichischer Hersteller mit der Auslieferung eines trinkfertigen Getränks (Ready to Drink) begonnen: Saturo. Das Startup, dessen Produkt und Name auf Italienisch schlicht „gesättigt“ bedeutet. Das Getränk ist mit führenden Lebensmittelexperten entwickelt worden. Saturo wurde in der TV-Dokumentation  “Unsere Zukunft – Werden wir noch satt?” als nachhaltige Möglichkeit vorgestellt, wie wir uns in Zukunft ernähren können.

© Saturo
© Saturo

Ausgeliefert wird Saturo in Flaschen zu je 500 Milliliter und einem Nährwert von 500 Kilokalorien. Eine Flasche entspricht einer Mahlzeit und deckt dabei 25 % des Tagesbedarfs aller vom Körper benötigten Proteine, Kohlenhydrate, Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien ab. Es gibt eine originale Geschmacksrichtung, eine Sorte mit Schokoladengeschmack sowie eine Frühstücksvariante mit echtem Kaffee. Bald wird es noch weitere Sorten geben, die momentan noch geheim sind.

Komplette Mahlzeit für den Körper

Eine Portion sättigt für drei bis vier Stunden, ohne dass danach Müdigkeit auftritt. Ideal für Menschen in einem anspruchsvollen Beruf mit wenig Pausen, Studenten und auch Sportler: Dieses Jahr wurde Saturo als bestes neues Sportgetränk ausgezeichnet, da es als leichte und dennoch komplette Mahlzeit den Körper bestens auf sportliche Belastung vorbereitet.

Es geht in diesem Segment nicht darum gesundes Essen zu ersetzen, sondern die smarte und gesunde Alternative zu Fast Food zu bieten. Saturo bietet Einfachheit. Zu probieren gibt es das innovative Getränk im Online-Shop. Ob „die perfekte Ernährung“ wirklich gewordene Utopie oder Dystopie ist muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Es ist definitiv zu empfehlen.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion