Channel

Ecosystem

Hands-On

Samsung stellt neue Galaxy Note 20-Reihe vor (Update)

Das Samsung Galaxy Note 20 und das Samsung Galaxy Note 20 Ultra. © Trending Topics / Oliver Janko
Das Samsung Galaxy Note 20 und das Samsung Galaxy Note 20 Ultra. © Trending Topics / Oliver Janko

Samsung hat heute das Galaxy Note 20 und das Galaxy Note 20 Ultra vorgestellt. Trending Topics war bei der Präsentation dabei und konnte bereits einen ersten Eindruck gewinnen.

Das Samsung Galaxy Note 20 Ultra

Bislang gab es bei der Note-Serie immer eine etwas stärkere „Plus“-Variante, das ändert sich mit dem Note 20. Statt „Plus“ bekommt das Flaggschiff der Serie nun den Beinamen „Ultra“ verpasst. Viel Unterschied zum „ersten“ Ultra, dem S20 Ultra, gibt es – zumindest unter der Haube – nicht. Die „Ultra“-Variante des Note 20 bekommt ein 6,9 Zoll messendes 120-Hertz-Display mit WQHD+-Auflösung, den Exynos 990-Chip aus eigener Fertigung (in Europa, in den USA setzt Samsung auf Qualcomm), satte 12 GB RAM (DDR5) und das Kamera-Setup des S20 Ultra. Das bedeutet drei Linsen, die Hauptknipse schießt Fotos mit 108 MP. Wie gut die Kamera tatsächlich ist, wird erst ein längerer Test zeigen. Die (quasi baugleiche) Kamera des S20 Ultra schlug sich in vielen Situationen sehr gut.

Das Galaxy Note 20 Ultra. © Trending Topics / Oliver Janko
Das Galaxy Note 20 Ultra. © Trending Topics / Oliver Janko

Das Samsung Galaxy Note 20

Daneben zeigte Samsung auch noch das „klassische“ Note 20. Das hat einen etwas kleineren Bildschirm (6,7 Zoll), der Inhalte nur mit 60 Hertz wiedergibt. Auch das Kamera-Setup ist – zumindest auf dem Papier – etwas schwächer ausgestattet, zumindest die Frontkamera ist aber bei beiden Geräten gleich. Das „normale“ Note 20 kann auch 8 GB RAM zurückgreifen und kommt mit maximal 256 GB Festspeicher. Infos zu den Varianten samt Preisen findet ihr weiter unten.

Viele Gemeinsamkeiten

Beide Geräte besitzen natürlich wieder den „S Pen“ genannten Stylus, dem abermals ein Update verpasst wurde. Er funktioniert noch deutlich präziser und bietet einige nette Software-Extras. Auch hier wird erst ein längerer Test zeigen, wie gut das Upgrade wirklich ist und welche Funktionen mehr und welche weniger sinnvoll sind. Die Akkukapazitäten scheinen auf dem Papier ausreichend, das S20 Ultra hatte aber beispielsweise noch einen Akku mit 5.000 mAh Nennkapazität. Die etwas kleineren Akkus sind wohl dem Platz für den S Pen geschuldet.

Die Rückseiten der beiden Geräte. © Trending Topics / Oliver Janko
Die Rückseiten der beiden Geräte. © Trending Topics / Oliver Janko

Mehr Microsoft

Softwareseitig sticht vor allem die (noch) engere Zusammenarbeit mit Microsoft hervor. Die Notiz-App von Samsung beispielsweise synchronisiert sich mit der Notiz-App von Windows. Mit Samsung DeX lässt sich eine kabellose Verbindung zum PC herstellen. Der Clou: Die meisten auf dem Note 20 (Ultra) installierten Apps können Nutzer dann auch einfach auf dem Notebook nutzen – samt nahtlosem Verschieben von Dateien.

Die technischen Spezifikationen in der Übersicht:

Galaxy Note 20 Ultra Galaxy Note 20
Dimension 77.2 x 164.8 x 8.1t 75.2 x 161.6 x 8.3t
Gewicht(g) 208g 192g (LTE/Sub6)
Display 6.9″ WQHD+ Edge 6.7″ FHD+ Flat
(19.3:9, Adaptive120Hz) (20:9, 60Hz)
Fingerprint FOD (ultrasonic, 9×4) FOD (ultrasonic, 9×4)
Hinter-kamera 1st (wide) 108MP PD OIS (F1.8, 0.8㎛) 12MP 2PD OIS (F1.8, 1.8㎛)
2nd (tele) 12MP (F3.0, 1.0㎛, OIS, Optical 5x Zoom) 64MP (F2.0, 0.8㎛, OIS, Hybrid 3x Zoom)
3rd (UW) 12MP (F2.2, 1.4㎛) 12MP (F2.2, 1.4㎛)
Frontkamera 10MP 2PD AF (F2.2, 1.22㎛) 10MP 2PD AF (F2.2, 1.22㎛)
AP Exynos990 (7nm) + S5123 Exynos990 (7nm) + S5123
Memory RAM 12 GB LPDDR5 8 GB LPDDR5
ROM 256 / 512 GB, microSD 256 GB
Batterie 4,500mAh 4,300mAh
Akku(Wired/Wireless/D2D) 25W / 15W / 4.5W 25W / 15W / 4.5W
Audio 3mics, Stereo Speaker 3mics, Stereo Speaker
Andere IP68, Wi-Fi 6 IP68, Wi-Fi 6

Parallel zu den beiden Note-Devices zeigte Samsung auch noch die Galaxy Buds Live (In-Ear-Kopfhörer), zwei Varianten der Galaxy Watch Drei und das Galaxy Tab 7 beziehungsweise Tab 7+.

Preise und Release

Sowohl das Galaxy Note 20 als auch das Galaxy Note 20 Ultra werden ab dem 21. August im Handel erhältlich sein. Die Preise: Das Galaxy Note 20 mit 256 GB Festspeicher kostet 949 Euro in der LTE- und 1049 Euro in der 5G-Version. Das Note 20 Ultra kostet mit 256 GB 1299 Euro, erhältlich nur mit 5G-Chip. Die 512 GB-Variante des Note 20 Ultra schlägt mit 1399 Euro zu Buche.

Der Artikel wird laufend aktualisiert.

+++Samsung Galaxy S20 im Hands-On: 5G-Flaggschiff eröffnet das Smartphone-Jahr+++

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Corona-Krise