Channel

Fintech

Trading-App

Robinhood könnte mit Goldman Sachs an die Börse gehen

© Robinhood
© Robinhood

Wenn Robinhood 2021 – voraussichtlich – an die Börse geht, soll Goldman Sachs den IPO beraten. Laut dem Business Insider könnte der Marktwert des Unternehmers von Start Weg bei etwa 20 Milliarden US-Dollar liegen. In der letzten Finanzierungsrunde lag der Wert der Trading-App noch bei rund 11,7 Milliarden US-Dollar.

Keine Stellungnahme von Robinhood

Laut dem Business Insider gibt es allerdings noch keinerlei Stellungnahmen zum Thema von den beiden Partien. Die Pläne sind nicht neu: Schon 2018 erklärte der der ehemalige Co-CEO von Robinhood, Baiju Bhatt, dass das Unternehmen einen möglichen Börsengang im Auge habe. Bhatt ist mittlerweile „nur“ noch im Vorstand des Unternehmens tätig, aber kein Co-Geschäftsführer mehr.

13 Millionen Nutzer

Mit 11,7 Milliarden US-Dollar wurde Robinhood zuletzt in einer Finanzierungsrunde bewertet. Im Juli holte sich das Fintech 320 Millionen US-Dollar und im September weiteres Kapital in Millionenhöhe. Allerdings gab es zuletzt auch Probleme mit einem Hacker-Angriff. Das Jahr 2020 ist für die Trading-Plattform aber ein gutes, das Unternehmen hat nicht zuletzt von der Corona-Krise profitiert. Wie das Handelsblatt schreibt, hätten nicht zuletzt Kleinanleger vor allem aus den USA Robinhood und ähnliche Trading-Plattformen für sich. Auf Robinhood sollen derzeit etwa 13 Millionen Menschen angemeldet sein.

Noch kein Start in Europa

Man lockt auch mit einem günstigen Angebot: per App können US-Nutzer sehr einfach Aktien, Gold oder Kryptowährungen kaufen oder in ETFs investieren. Durch so genannte „Fractional Shares“ ist es möglich, auch Bruchteile von Aktien zu kaufen, die den vielen jungen Nutzern als Ganzes zu teuer wären. Robinhood lockt außerdem mit niedrigen oder gar keinen Gebühren. In Europa muss man allerdings noch Geduld haben: Die Expansion wurde im Juli nach Problemen auf Eis gelegt. Bleibt abzuwarten, wie es nach dem voraussichtlichen Börsengang im kommenden Jahr weitergeht.

+++Das Phänomen Robinhood & die Schattenseiten der Millennial-Trader+++

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics