Channel

Startups

2 Minuten 2 Millionen

Quqon: Das ist die individuellste Matratze Österreichs

Das Team von Quqon rund rund um Markus Hössinger © Quqon
Das Team von Quqon rund rund um Markus Hössinger © Quqon

Der internationale Hype um Matratzen-Startups ist mittlerweile wieder etwas abgekühlt. In Deutschland wurde Muun von einem konkurrierenden Matratzen-Hersteller aus der Insolvenz gekauft und Hype-Auslöser Casper aus den USA hat als jüngstes Produkt eine Nachttischlampe vorgestellt. In St. Pölten laufen die Geschäfte aber gut, versichert Markus Hössinger, der 2017 mit Quqon ebenfalls ein Matratzen-Startup gegründet hat.

Unterschiedliche Liegezonen für Pärchen

„Mich hat der ‚One Size Fit’s All‘-Ansatz von den Mitbewerbern geärgert, den gibt es doch gar nicht“, sagt der Jungunternehmer im Gespräch mit Trending Topics. Quqon bietet einen Online-Konfigurator, der ins Detail geht. Nicht nur Länge und Breite können gewählt werden. Der Härtegrad richtet sich individuell nach Gewicht, Größe und Liegeposition des Besitzers und Doppelbett-Matratzen können sogar für beide Personen jeweils unterschiedliche Zonen bieten. Die Quqon-Matratzen sind ab rund 400 Euro erhältlich, eine konfigurierte Doppelbett-Matratze kommt auf das Doppelte.

„In eineinhalb Jahren haben wir nun mehr als 1.000 Stück verkauft“, sagt Hössinger, der selbst aus einer Unternehmerfamilie stammt. Und auch das Zubehör sorgt für gute Absätze – mittlerweile bietet Quqon Decken, Pölster und auch Bettwäsche im eigenen Design an. „Produziert wird vollständig in Österreich“, betont der Gründer.

Sondergrößen für Yachten oder Campingwägen

In Zukunft will Quqon den Online-Konfigurator um Sondergrößen erweitern, die laut Hössinger stark nachgefragt werden: „Wir haben auch schon Matratzen für Campingwägen oder Yachten hergestellt“. Heuer will der Jungunternehmer seine „Wurzeln in Österreich festigen“ und dann geht es an die Internationalisierung. Neben dem DACH-Raum seien vor allem die östlichen Nachbarländer Österreichs interessant.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen