Channel

Startups

Event

Pitchen, netzwerken und feiern: Female Founders laden wieder zur Poolparty

Auf der Female-Founders-Sommerparty 2017 © Tamás Künsztler

Bis zu 700 Gäste könnten sich am 2. August in die Wiener Pratersauna drängen, wenn die „Female Founders“, die AAIA, Startup Live und Speedinvest wieder zum Sommerfest laden. Als „Pool Party“ hat sich die Veranstaltung vergangenes Jahr ins kollektive Gedächtnis der Wiener Startup-Szene geprägt. Und das, obwohl kaum jemand ins Wasser gesprungen ist, versichert Female-Founders-Gründerin Tanja Sternbauer. Die Sorge, bei der Party würden Gründerinnen in Bikinis Investoren vorgeführt, sei völlig unbegründet. Im Vordergrund soll auch heuer wieder das Netzwerken stehen. „Letztes Jahr haben wir durch die Netzwerke von Female Founders, AAIA, Startup Live und Speedinvest einen tollen Mix hinbekommen und das ist auch heuer wieder unser Ziel“, sagt Sternbauer.

Fünf Startups dürfen am Poolrand pitchen

Das Sommerfest startet bereits um 15 Uhr als sanften Übergang vom Outdoor-Coworking zum Networking. Um 17 Uhr ist wieder ein Pitching-Wettbewerb geplant, für den ab kommender Woche eine Bewerbung möglich ist. Gesucht werden fünf Startups, die in der Entwicklung bereits etwas vorangekommen sind und deren Produkt leicht verständlich ist, erklärt Sternbauer. Der Pitch vor sechs Investoren aus den Reihen der Veranstalter ist nämlich eine kleine Herausforderung: er findet am Rand des Pools statt und es gibt keine Slides oder andere Möglichkeiten der Visualisierung. Der Sieger erhält ein Package aus Medienvolumen, Veranstaltungstickets und anderen Goodies. Am Abend ist auch wieder ein Speed-Networking mit den Investoren eingeplant, für das man sich ebenfalls vorab bewerben muss.

Tickets kosten bis zu 29 Euro

Weil das Fest nicht nur den harten Kern der Startup-Community anlockt, verkauft Female Founders auch heuer wieder Tickets. Wer eine persönliche Einladung bekommt, also zum Netzwerk der Veranstalter gehört, kommt kostenlos in die Pratersauna. Alle anderen können über Eventbrite Tickets kaufen, deren Preis gestaffelt bis 2. August steigt. Zu Beginn kosten die Karten zehn Euro, später 15 Euro und schließlich 29 Euro. Spontane Gäste sind auch willkommen – sie müssen ebenfalls über Eventbrite ein Ticket kaufen.

 

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen