Channel

Startups

Challenge

Pioneers ’18: Diese 12 österreichischen Jungfirmen haben es in die Top 50 Startups geschafft

Am Pioneers-Festival 2017. © Pioneers.io
Am Pioneers-Festival 2017. © Pioneers.io

Auf der Startup-Konferenz Pioneers, die dieses Jahr am 24. und 25. Mai in der Wiener Hofburg über die Bühne geht, ist eines der Highlights wieder die Startup-Challenge. Dafür wurden 500 Jungfirmen kostenlos zu de Event eingeladen, 50 davon haben es in die zweite Runde geschafft. Aus diesen 50 wiederum werden 8 im Finale am Festival gegeneinander antreten und im großen Hauptsaal vor Investoren ihre Pitches abliefern. Unter den Top 50 Startups sind auch 12 aus Österreich mit dabei, und zwar:

  1. Artivive (Augmented Reality)
  2. WoodCube (Raumlösungen aus Holz)
  3. SzeleSTIM (Medizingeräte zur Schmerzbehandlung)
  4. meemo-tec (App zur Dokumentation von Stimmungen)
  5. Aviloo (Akku-Diagnostik für Elektroautos)
  6. Exomys (Exoskelette)
  7. Ribbon Biolabs (DNA-Analyse)
  8. Gustav (Recruiting)
  9. hiMoment (App für Glücksmomente)
  10. Timeular (Zeiterfassung per Gadget)
  11. Steed Equine Monitoring Solutions (Biometrie für Pferde)
  12. PocketDefi (Mini-Defibrillator)

Diese zwölf österreichischen Firmen werden sich gegen 38 weitere durchsetzen müssen, die aus der ganzen Welt nach Wien kommen werden. Hier gibt es die gesamte Liste aller 50 Finalisten.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion