Channel

Fintech

Marktplatz

PayLivery: willhaben startet Payment und Versand-Optionen

© willhaben
© willhaben

Der größte Online-Marktplatz willhaben ist bisher werbefinanziert ohne Bezahl- und Versandfunktionen ausgekommen. Doch um neue Funktionen für die Nutzer zu bieten, startet willhaben heute offiziell mit PayLivery. Bereits im Silent-Launch für einige Bereiche verfügbar, sind die Payment- und Lieferoptionen ab sofort für 270.000 Marktplatz-Anzeigen von 200.000 verschiedenen Verkäufern verfügbar.

Mussten sich willhaben-Nutzer bisher selbst um Lieferung und Bezahlung für die verkauften Waren kümmern, gibt es nun die Möglichkeit, das gleich über die Plattform abzuwickeln. Dazu geben Verkäufer, wenn sie eine Kleinanzeige aufgeben, als Option statt „Abholung“ „Versand“ an. Als Bezahlmöglichkeiten werden Kreditkarte und Sofortüberweisung angeboten, geliefert wird entweder mit der Österreichischen Post oder mit DPD.

Adyen als Payment-Partner

Generell steht PayLivery nur Privatpersonen (Käufer und Verkäufer dürfen keine Unternehmer sein) zur Verfügung, soll an den bisher bekannten Prozess des persönlichen Verkaufs eines Artikels (Präsenzkauf, persönliche Übergabe von Ware und Geld) angelehnt sein und soll beiden Parteien beim Kauf ohne persönliche Übergabe (Versendungskauf) Sicherheit geben. Als Zahlungsdiensteanbieter wurde der niederländische Fintech-Riese Adyen gewählt.

PayLivery ist für den Verkäufer (ausgenommen der Zustelldienst berechnet eine Gebühr für die zu klein gewählte Paketgröße) kostenlos. Die Kosten für das Service trägt der Käufer – diese werden ihm während dem Bestellvorgang angezeigt. Der Verkäufer erhält das Geld erst dann, wenn der Artikel erfolgreich zugestellt wurde und der Käufer den Erhalt bestätigt. Der verkaufte Artikel muss innerhalb von sieben Tagen an den Versanddienstleister übergeben werden, dafür bekommt der Verkäufer auch ein Versandetikett zum Ausdrucken. Wenn das nicht passiert, wird der Kaufpreis an den Käufer über das PayLivery-Service rücküberwiesen.

Die Verkäufer müssen zahlreiche Daten angeben, damit sie das Geld bekommen (Name, IBAN, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Geschlecht). PayLivery kann derzeit für Anzeigen mit einem Artikelpreis von bis zu 999,99 € aktiviert werden.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen