Channel

Ecosystem

Werbung

Optonica LED: Modernste Trends in der LED-Beleuchtung

© Optonica LED
© Optonica LED

„LED-Streifen sind populär, haben einen sehr großen Anwendungsbereich und wir bieten eine sehr breite Palette“, erklärt Radoslav Harizanov, Geschäftsführer von Optonica LED, einem der führenden Anbieter von Beleuchtungslösungen in Österreich. Die Vorteile: Wetterbeständigkeit, zahlreiche Ausführungen, individuelle Lösungen. Über 2.000 verschiedene LED-Produkte stehen bei Optonica LED zur Auswahl.

„Folgen modernsten Trends“

„Die Produkte von Optonica LED folgen den modernsten Trends in der LED-Beleuchtung. Sie bieten jede auf dem Markt erhältliche Lösung an, um die Beleuchtung im Zuhause oder im Büro zu modernisieren“, erklärt Harizanov weiter. Auf jeden Kauf gibt es darum auch zwei bis fünf Jahre Garantie. Zudem stehen Experten für die persönliche Beratung zur Verfügung. Harizanov: „Unsere Kunden könnten sich jeder Zeit an unseren Experten wenden, um eine umfassende Beratung zu bekommen, damit sie sicher sind, dass sie die passendste, sicherste und beste Auswahl gemacht haben.“ Darauf lege man großen Wert: „Wir bieten nicht nur eine der günstigsten und hochwertigsten Lösungen für LED-Beleuchtung auf dem Markt, sondern konzentrieren uns auch auf die persönliche Kommunikation mit den Kunden.“

Individuelle Lösungen für alle Anforderungen

Egal, ob Sonderwunsch oder grundlegende Beratung: Die Experten von Optonica LED beantworten per Mail oder Telefon gerne alle Fragen um das Thema LED-Streifen. Das ist nämlich komplexer, als man vielleicht meinen würde. Der Clou liege darin, die perfekte Lösung für den jeweiligen Einsatzzweck zu finden. „LED-Streifen können vielseitig verwendet werden und finden Anwendung in den unterschiedlichsten Bereichen“, erklärt der Geschäftsführer. „Die LED-Strips (12 und 24 V) sind für den Außen- sowie den Innenbereich geeignet und können ins Wohn-, Schlafzimmer, in die Küche, den Bad oder den Garten, auch bei Werbeschildern, Markierungslinien und abgehängten Decken eingesetzt werden. Egal ob als Unterkastenbeleuchtung in der Küche, Schrankbeleuchtung, Deko-Beleuchtung bei Fernsehtischen, als Treppenbeleuchtung, Zusatzbeleuchtung in Autokofferräumen oder als Lösung auf der Terrasse.“ Letztere sind beispielsweise auch IP 44-geschützt, was bedeutet, dass Feuchtigkeit und Wasser bis zu einem gewissen Grad kein Problem darstellen.

Internationale Erfahrung

Die eigene Expertise konnte das Wiener Unternehmen bereits national und international unter Beweis stellen. So ist etwa das historische Schlosshotel im oberösterreichischen Mondsee von Optonica LED mit passender Beleuchtung versorgt worden. Auch Medienagenturen oder Beauty-Salons gehören zu den Kunden des Beleuchtungsspezialisten, ebenso wie große Aktiengesellschaften und tausende Privatkunden. Wichtig ist – neben der Auswahl des LED-Streifens – übrigens auch die Wahl des Zubehörs. Optonica LED bietet verschiedene Dimmer und Controller, teilweise auch in „smarter“ Ausführung, was die Bedienung des LED-Systems auch über Android- und iOS-Smartphones erlaubt. Die Streifen selbst sind in Längen von ab fünf Metern erhältlich und beginnen in einer Preisklasse ab 1,99 Euro pro Meter.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion

Mehr von Trending Topics