Channel

Startups

2 Minuten 2 Millionen

Nuffinz: Nachhaltig produzierte Shorts für maximale Bewegungsfreiheit

Andreas Gähwiler beim Pitch von Nuffinz. © PULS4 / Gerry Frank
Andreas Gähwiler beim Pitch von Nuffinz. © PULS4 / Gerry Frank

„Die bequemsten Shorts der Welt“ produziert Nuffinz, ein Startup aus Vorarlberg. Gegründet hat das Jungunternehmen Andreas Gähwiler: „Die meisten Shorts sind einfach nicht so bequem, dass sie sich wie ein Handtuch um die Hüfte anfühlen“, erklärt er. Genau diesen Umstand sollen die langen und kurzen Hosen von Nuffinz aber lösen. Zudem sind die Produkte zu 100 Prozent aus Bio-Baumwolle, was 46 Prozent weniger CO2 im Vergleich zu herkömmlichen Shorts bedeuten soll.

Nuffinz sind „nachweislich ökologisch“

Die gesamte Lieferkette der Hosen ist laut dem Startup zudem „nachweislich ökologisch“, nachhaltig und auch fair bezahlt. Auch Verpackungen und Versand seien entsprechend gestaltet. „Nuffin“ ist übrigens der Slangausdruck für „nothing“, also nichts – als ein Hauch von nichts soll sich nämlich gewissermaßen auch die Hose anfühlen. Neu im Sortiment hat Nuffinz mittlerweile auch Handtücher, Bags, Shirts und einen „Seasalt“-Hairspray – allesamt ebenfalls „natürlich“ gefertigt.

Zertifizierte Biobaumwolle

Ganz günstig ist der Spaß nicht: T-Shirts beginnen ab 35 Euro, die Shorts kosten 69 Euro. Auf die Idee gekommen ist der Gründer beim Kitesurfen in Spanien. „Ein traumhafter Tag, eine grandiose Kitesession – aber keine bequemen Shorts für danach“, fasst er sein Problem damals zusammen. Nachdem es das perfekte Produkt für seine Anforderungen nicht gab, entwarf er es kurzerhand selbst. Aus der Idee und den Entwürfen entstand dann das Label. 2019 habe man dann die Chance bekommen, auf „100 % GOTS-zertifizierte Biobaumwolle“ umstellen zu können. Das „GOTS-Siegel“ steht für „Global Organic Textile Standard“ und bescheinigt dem Produkt strenge ökologische Kriterien entlang der gesamten Produktionskette.

Vertrieben wird derzeit fast ausschließlich online, im eigenen Webshop lassen sich die Produkte bestellen. In Vorarlberg vertreibt auch bereits ein erster Shop die Nuffinz-Shorts, erzählt Gründer Gähwiler. Das Produkte komme gut an, nun soll aber der nächste Schritt gemacht werden.

Der Gründer der Nuffinz-Shorts treten am 27. April ab 20:15 Uhr bei der Startup-Show 2 Minuten 2 Millionen vor die Investoren-Jury. Mehr Infos finden sich hier:

>>> Alle Infos, Hintergründe und Startups von 2 Minuten 2 Millionen <<<

 

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion

Mehr von Trending Topics