Sponsored Story

nic.at: Klickfänger-Videos präsentieren kleine Unternehmen mit großen Ideen aus Österreich

© nic.at

Österreichs Wirtschaft hat einen starken Motor: Es sind die kleinen und mittleren Unternehmen, die 99,6 Prozent aller Firmen ausmachen. Darunter sind besonders spannende, innovative Unternehmen, die mit Ideen punkten statt mit Größe. Im Internet sind sie mit .at erfolgreich. Die Klickfänger zeigen, wie man online mit kompakten Budgets ans Ziel kommt: Hier einige Beispiele.

„Meine Domain bringt meine Dienstleistung auf den Punkt und punktet bei Suchmaschinen: das ist doppelt kostbar.“ – Daniela Kainz, www.weddingsalzburg.at

Daniela Kainz ist Wedding Planerin in Salzburg und organisiert Hochzeiten für Paare aus den USA, Kanada, China, Australien, England, Spanien, Italien, Deutschland und Österreich. Ihre Domain www.weddingsalzburg.at macht es den Kunden besonders einfach, Daniela Kainz im Web zu finden.

„Beim Auftritt muss alles aus einem Guss sein: Vom der Domain bis zur Visitenkarte.“ – Wendelin Fortner, www.elektrobiker.at

Wendelin Fortner ist Geschäftsführer von Elektrobiker mit Sitz im siebten Wiener Bezirk. Seine Domain www.elektrobiker.at steht für Qualitätsprodukte made in Austria und bildet gleichzeitig die Basis für die internationale Expansion des Unternehmens.

„Die richtige Domain zu finden braucht nur ein bisschen Fingerspitzengefühl.“ – Dietmar Kalcher, www.der-masseur.at

Dietmar Kalcher ist Masseur mit eigener Praxis in Linz. Die Idee zu seiner Domain www.der-masseur.at wurde aus der Not geboren: Die Kunden ließen sich immer wieder den Namen buchstabieren, tippten ihn dennoch falsch ein. Heute gewinnt Kalcher 80% seiner Neukunden über die eigene Website.

„Regionalität ist uns wichtig: Beim Fleisch genauso wie bei der Domain.“ – Fritz und Stefan Auernig, www.auernig.at

Fritz und Stefan Auernig sind Fleischermeister aus Hallwang bei Salzburg. Die Spezialität des Familienbetriebs sind Dry Aged Steaks. Fleischliebhaber aus Österreich und Bayern bestellen die Bioprodukte über den Shop auf www.auernig.at und bekommen die Ware in Kühlboxen nach Hause geliefert.

„Made in Austria ist ein Gütesiegel. Mit unserer .at-Domain setzen wir das richtige Zeichen.“ – Sylvia Leukauf-Rossi, www.taschenfabrikantin.at

Sylvia Leukauf-Rossi gestaltet, produziert und vertreibt nachhaltig erzeugte Taschen. Die Taschenfabrikantin hat ihren Sitz in Bockfliess, Niederösterreich. Leukauf-Rossi lässt so viel wie möglich in Österreich erzeugen – was sie durch die .AT Domain und das A-Gütesiegel sichtbar macht. Beharrlichkeit beim Ausbau des Onlineshops auf www.taschenfabrikantin.at ist ein weiteres Erfolgsprinzip.

Selbst erfolgreich mit .at?

Jetzt bewerben für die neuen Folgen der Klickfänger-Videos. Mehr unter: www.oesterreichsetztauf.at.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen