David Böhm, Gründer von Newsadoo. © Fabian Krenn
Interview

„Die Verlage sehen immer noch nicht, dass Google und Facebook nicht böse sind“