Channel

Blockchain

Kursgewinn

NEM: Warum das Crypto-Asset XEM plötzlich so stark wächst

Logo der New Economy Movement, kurz NEM. © NEM.io, Montage Trending Topics
Logo der New Economy Movement, kurz NEM. © NEM.io, Montage Trending Topics

Während der restliche Markt vor sich dahin dümpelt, fällt eine Kryptowährung aktuell auf: NEM. Der Krypto-Token der New Eceonomy Movement hat in den vergangenen 24 Stunden Zugewinne von mehr als 20 Prozent an Exchanges erfahren. Damit hat sich die Marktkapitalisierung erholt und liegt nunmehr bei mehr als einer Milliarde Euro. Das ist zwar weit vom Höchststand Anfang des Jahres (rund 17 Mrd. Dollar) entfernt, jedoch deutlich mehr als in den vergangenen Monaten.

Als Grund für den plötzlichen Anstieg wird in der Krypto-Community die japanische Börse Coincheck genannt. Bei dieser wurden Anfang des Jahres bei einem Cyber-Angriff XEM-Token im damaligen Gegenwert von mehr als 500 Millionen Dollar geklaut. Nun hat Coincheck angekündigt, das damals gestoppte Trading von XEM wieder aufzunehmen. Da aber derzeit vor allem an den Börsen Binance, Zaif, Upbit, Poloniex und Bittrex XEM zugekauft werden, dürfte das nicht der alleinige Grund sein.

Neue Kunden und eine Blockchain-Abstimmung

Ebenfalls ins Gewicht fallen zwei wichtige Neukunden für die „New Economy Movement“: So haben sowohl das Ministry of Community Development (MOCD) der Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) als auch das malaysische Bildungsministerium Partnerschaften mit der NEM Foundation bzw. Kooperationen mit Firmen geschlossen, die die NEM-Blockchain einsetzen wollen.

Außerdem steht das so genannte Extraordinary General Meeting (EGM) der NEM Foundation an, bei dem neue Führungskräfte gewählt werden. Wählen dürfen nur Mitglieder der NEM Foundation, die einen Mitgliedsbeitrag bezahlt haben – und dieser Mitgliedsbeitrag beträgt 500 XEM (ca. 50 Euro). Wer bezahlt, der darf bei der Abstimmung, die über die Blockchain abgewickelt wird, mitmachen.

+++ NEM: Die „New Economy Movement“ will Firmen und Regierungen auf die Blockchain bringen +++

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen