Channel

Startups

2 Minuten 2 Millionen

Natural Food: Knabbersnacks aus natürlichen Zutaten

Timea Hipf hat das Startup "Natural Foods" gegründet. © PULS 4 / Gerry Frank
Timea Hipf hat das Startup "Natural Foods" gegründet. © PULS 4 / Gerry Frank

Snacks, die nicht nur schmecken, sondern den Körper mit wertvollen Proteinen, Ballaststoffen und Mineralien versorgen – das ist die Idee von Timea Hipf, die dafür das Startup Natural Food gegründet hat. Bei 2 Minuten 2 Millionen sucht sie nach Investoren für ihre neueste Erfindung unter der Marke „Natural Crunchy“, genannt „Protein Crackerbread“.

Natürlich crunchy

Die Idee sei aus „dem eigenen Bedürfnis heraus“ entstanden, erklärt Hipf: „Auch wenn man viel Sport macht und sich gesund ernährt, hat man das Bedürfnis, bei einem Film oder mit Freunden zu knabbern. Das ging nie ohne schlechtes Gewissen. Ich entwickle schon seit Jahren ’normale‘ Knabbersnacks für andere Marken, aber früher stand der Genuss und nicht der Nährwert im Vordergrund. Die beiden Bereiche sollten sich aber nicht ausschließen.“ Sie forschte also an Knabbersnacks, die nur aus natürlichen Zutaten bestehen, und das Ergebnis nennt sich „Natural Crunchy“. Unter der Marke vertreibt Hipf Chips, verschiedene „Balls“ und eben auch das Crackerbread.

Clean-Eating-Prinzip

Die Besonderheit soll in den Zutaten liegen: Unsere Snacks werden alle nach dem Clean-Eating-Prinzip entwickelt. Das bedeutet, wenige, aber hochwertige Zutaten aus Hülsenfrüchten. Wir verwenden keine Aromen, keine Zusatzstoffe und kein Palmöl. Alle Produkte haben Bio-Qualität und, wo immer möglich, verwenden wir Rohstoffe aus Österreich. Wir beziehen nur jene Zutaten aus anderen Ländern, die es bei uns nicht gibt, wie Erdnüsse“, erklärt Hipf ihr Alleinstellungsmerkmal.

Nun braucht „Natural Crunchy“ Hilfe von außen. „Wir wachsen aktuell rein organisch und daher langsam. Wir sind auf der Suche nach einem Partner oder Investor, der uns nicht nur finanziell unterstützt, sondern auch hilft, die Marke voranzutreiben“, heißt es von Hipf. Die Ausstrahlung der Show soll hoffentlich eine erhöhte Nachfrage generieren, erklärt sie weiter. 100.000 Euro benötigt sie, zehn Prozent des Unternehmens könnten dafür den Besitzer wechseln.

Der Gründerin von Natural Food tritt am 16. Februar ab 20:15 Uhr bei der Startup-Show 2 Minuten 2 Millionen vor die Investoren-Jury. Mehr Infos finden sich hier:

>>> Alle Infos, Hintergründe und Startups von 2 Minuten 2 Millionen <<<

 

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion

Mehr von Trending Topics