Channel

Mobility

Zahlen

Analyse: Teslas Model 3 ist das best verkaufte Elektroauto 2018

Das Model 3 in blau. © Tesla Motors
Das Model 3 in blau. © Tesla Motors

Das Model 3 von Tesla ist in Europa gelandet, wenn auch vorerst mit deaktiviertem Fahrassistenzsystem (Trending Topics berichtete). Wie sich das Elektroauto, das derzeit nur in den teureren Varianten ab rund 58.000 Euro zu haben ist, in Europa verkaufen wird, bleibt noch abzuwarten. Immerhin will Tesla im zweiten Halbjahr auch die günstigere Version ab rund 40.000 Euro auf den Markt bringen.

Jetzt hat die Webseite CleanTechnica eine Statistik veröffentlicht, die zeigt, wie begehrt das Model 3 weltweit ist. CleanTechnica hat zusammen mit EV Volumes, einer Datenbank zu den Verkaufszahlen von Elektroautos, ein Ranking erstellt. Dieses zeigt, dass 2018 das Model 3 mit rund 146.000 Stück das meist verkaufte Elektroauto-Modell der Welt war. Dahinter liegt ein Fahrzeug des chinesischen Herstellers BAIC sowie der Nissan Leaf. Darauf folgen wieder Teslas Model S und Model X, dahinter liegen wiederum chinesische Autos.

Modell verkaufte Stückzahlen 2018
Tesla Model 3 145.846
BAIC EC-Series 90.637
Nissan LEAF 87.149
Tesla Model S 50.045
Tesla Model X 49.349
BYD Qin PHEV 47.452
JAC iEV E/S 46.586
BYD e5 46.251
Toyota Prius Prime 45.686
Mitsubishi Outlander PHEV 41.888
Renault Zoe 40.313
BMW 530e 40.260
Chery eQ EV 39.734
BYD Song PHEV 39.318
BAIC EU-Series 37.343
BYD Tang PHEV 37.148
BYD Yuan EV 35.699
BMW i3 34.829
Roewe Ei6 PHEV 33.347
BAIC EX-Series 32.810

Quelle: EV Volumes und CleanTechnica

Insgesamt ist der weltweite Markt für Elektroautos noch winzig im Vergleich zu den Stückzahlen von Autos mit Verbrennungsmotor. In Österreich etwa liegt der Anteil von Elektroautos bei wenigen Prozent. Nur rund 2 Prozent aller Neuzulassungen 2018 waren E-PKW. Doch in der Elektromobilität liegt die Zukunft, darüber sind sich nahezu alle großen Autohersteller einig.

In den nächsten Jahren werden immer mehr elektrisch angetriebene Autos auf den Markt kommen, unter anderem auch von den großen deutschen Herstellern VW, Mercedes und BMW. Auch diese haben mehrere „Tesla-Fighter“ angekündigt, die vor allem dem Model 3 Konkurrenz machen sollen (Trending Topics berichtete).

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion