Channel

Mobility

🚘 ⚡ đŸ€–

Mobility News: Teslas Sattelschlepper ab 150.000 Dollar, Lyft sucht 500 Mio. Dollar, Startup baut Supercar

Tesla Semi Truck. © Tesla Motors
Tesla Semi Truck. © Tesla Motors

Tesla: Semi Truck ab 150.000 Dollar

Tesla hat auf seiner Webseite die Preise fĂŒr seine elektrischen Sattelschlepper bekannt gegeben. Die Basisversion der Variante mit einer Reichweite von rund 480 Kilometern soll mindestens 150.000 Dollar, die Version mit einer Reichweite von 800 Kilometer wird voraussichtlich auf 180.000 Dollar kommen. Wer sich den Semi Truck vorbestellen möchte, muss eine Anzahlung von 20.000 Dollar leisten. Wer den Sattelschlepper aus der „Founders Series“ möchte, muss die vollen 200.000 Dollar im Voraus bezahlen.

Uber-Rivale Lyft sucht 500 Mio. Dollar

Erst dieses Jahr hat der Uber-Konkurrent Lyft eine Milliarde Dollar Investment von der Google-Mutter Alphabet bekommen – und sucht schon wieder Geld. 500 Millionen Dollar werden fĂŒr die Erhöhung dieser Investmentrunde gesucht und wĂŒrden den Firmenwert auf 11,5 Milliarden Dollar heben. Lyft steht natĂŒrlich unter Druck: Konkurrent Uber hat mit Softbank bzw. dessen riesigen Vision Fund einen Investor an der Angel, der bis zu zehn Milliarden Dollar in die kontroverse App stecken könnte.

Tesla errichtet grĂ¶ĂŸte Lithium-Ionen-Batterie der Welt

In Australien hat Elon Musks Firma es geschafft, binnen 100 Tagen ein Energiespeicher-System auf Lithium-Ionen-Basis zu errichten, das 100 Megawatt KapazitÀt bietet. Ausgangspunkt der Aktion war eine Wette, die Musk annahm. Der Akku ist mittlerweile an eine Windkraftanlage angeschlossen und hilft dabei, 30.000 Eigenheime in der Region mit Strom zu versorgen.

Xing Mobility: Startup will elektrisches Supercar bauen

Das taiwanesische Startup Xing Mobility hat einen Prototypen eines elektrischen Supercars vorgestellt, das „Miss R“ heißen und bei den Spezifikationen konkurrenzfĂ€hig zu Teslas neuem Roadster werden soll. Von 0 auf 100 km/h soll das GefĂ€hrt in 1,8 Sekunden kommen, der Top Speed bei 270 km/h liegen. Ab 2019 soll der Wagen um eine Million Dollar zu kaufen sein. Das eigentliche GeschĂ€ftsmodell der Firma ist aber nicht der Verkauf von Autos, sondern die Lizensierung des elektrischen Antriebsstrangs an OEMs.

Springe zu:

Be smart and nice ;)

Ganzen Artikel lesen