Channel

International

Übernahme

Mega-Deal: Zoom kauft Cloud-Anbieter Five9 für 14,7 Mrd. Dollar

Die Zoom-App. © Photo by Allie Smith on Unsplash
Die Zoom-App. © Photo by Allie Smith on Unsplash

Die Corona-Krise hat Zoom zum Quasi-Standard für Videokonferenzen gemacht und für Umsatzrekorde und satte Kurssprünge an der Börse gesorgt. Dieses Börsenkapital nutzt das börsennotierte US-Unternehmen jetzt, um einen riesigen Zukauf zu tätigen. Für satte 14,7 Milliarden Dollar (12,5 Mrd. Euro) kauft Zoom das auf virtuell Call-Center spezialisierte US-Unternehmen Five9. Die Zustimmung der Zustimmung der Five9-Aktionäre und der Behörden zum Deal stehen noch aus.

Bei dem Kauf handelt es sich um eine Aktientransaktion. das bedeutet, dass in erster Linie kein Cash fließt, sondern dass die Five9-Aktionäre 0,5533 Stammaktien der Klasse A von Zoom für jede Aktie von Five9 erhalten. Wie unten im Chart zu sehen ist, ist der Aktienkurs von Zoom in Folge der Corona-Krise explodiert.

Seit Anfang 2020 hat die Zoom-Aktie um mehr als 400 Prozent zugelegt – wenn sie auch ihre Spitze im Oktober 2020 längst wieder überschritten hat. Doch immer noch ist das Unternehmen mehr als 100 Milliarden Dollar wert. Der bisherige CEO von Five9, Rowan Trollope, wird Präsident von Zoom und weiterhin CEO von Five9 sein und an Zoom-Chef Eric Yuan berichten.

Digitale Call Center

Das Kalkül hinter dem Deal: D Akquisition soll dazu beitragen, Zoom bei Unternehmenskunden attraktiver zu machen. „Unternehmen kommunizieren mit ihren Kunden in erster Linie über das Contact Center, und wir glauben, dass diese Akquisition eine führende Customer Engagement Plattform schafft, die dazu beitragen wird, die Art und Weise, wie Unternehmen jeder Größe mit ihren Kunden in Kontakt treten, neu zu definieren“, so Zoom-CEO und -Gründer Eric S. Yuan. Der Markt für Contact Center sei 24 Milliarden Dollar schwer, und den wolle man nun gemeinsam erschließen.

In der Praxis kann das so aussehen: Wenn sich Kunden eines Unternehmens bei diesem melden wollen, können sie sich per Anruf dort melden und dann einen Video-Call aufbauen. Zoom hat mit „Zoom Phone“ bereits ein entsprechendes Angebot eines Cloud-Telefonsystem, mit Five9 soll das nun als digitale Alternative zu herkömmlichen Call-Center-Angeboten aufgebaut werden. Five9 bringt etwa Under Armour, Athenahealth, Citrix, Siemens, Bakkt sowie verschiedene Kliniken und Universitäten als Kunden mit.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics