Sponsored Story

„Marken, Märkte und Moneten“

Outdoor Art Show 2003 © Marketing Forum
Outdoor Art Show 2003 © Marketing Forum

34. Österreichisches Marketing Forum Linz 2017

In vielen Unternehmen hat das Marketing an Bedeutung verloren und ist zu einer bloßen Stabstellenfunktion für den Vertrieb geworden. Das Internet, neue Medien, soziale Plattformen und andere Formen der Kommunikation haben die gesamte Marketinglandschaft nachhaltig verändert. Dass trotz alledem immer noch jene Unternehmen Erfolg haben, die das Marketing als ein strategisches Unternehmensführungsinstrument sehen, beweisen Beispiele wie Apple, Nespresso, Tesla, Red Bull und viele mehr.

Erfolgs-Tipps von Experten

Wie man Marketing erfolgreich und effizient einsetzt, darüber werden beim diesjährigen Marketing Forum fünf hochkarätige Referenten sprechen und dabei einen weiten Themenbogen spannen – vom Fußballclub über modernste High-Tech bis zum Marketing in der Kunst. Dieser facettenreiche Zugang verspricht einen spannenden und abwechslungsreichen Kongresstag.

Digitalisierung als zentrales Thema

Die Referenten werden in ihren Vorträgen eine ganze Reihe spannender Fragen aufwerfen: Ist ein gutes Produkt das beste Marketing? Wie beeinflusst die Digitalisierung das Konsumverhalten? Warum erfordert die Digitalisierung eine neue Innovationsstrategie? Wie können Sie die Balance zwischen Markenkern und Erneuerung erreichen? Können Social Media, insbesondere Facebook und Co, Kunst und Kultur beeinflussen, fördern oder kaputt machen? Und warum ist die digitale Transformation auch für einen Fußballclub wie den FC Bayern München entscheidend? Durch die Veranstaltung führt mit bewährter Kompetenz Gerald Groß, Mediencoach und ehemaliger ORF-ZIB1-Moderator.

Nutzen Sie die Gelegenheit, bei diesem spannenden Kongresstag neue Denkweisen kennen zu lernen, sich Impulse zu holen und viele hilfreiche Einsichten mit nach Hause zu nehmen!

Referenten

• Markus Kreisel, Geschäftsführer und Eigentümer von Kreisel Electric
• Stefan Mennerich, Direktor Medien, Digital und Kommunikation des FC Bayern München
• Univ.-Prof. Dr. Frank T. Piller, Professor für Technologie- und Innovationsmanagement an der RWTH Aachen
• DI Dr. Georg Pölzl, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Österreichischen Post AG
• Peter Simonischek, Schauspieler am Wiener Burgtheater

Datum

Fr, 10. November 2017, Beginn 9.00 Uhr

Veranstaltungsort

Design Center Linz, Europaplatz 1, 4020 Linz, www.design-center.at

Kosten

Die Teilnahmekosten betragen € 490,– (zuzügl. 20 % MwSt.) pro Person und beinhalten die Tagung, Tagungsunterlagen, Vormittagskaffee und Lunch.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl für das Österreichische Marketing Forum ist begrenzt. Wir ersuchen Sie deshalb, nicht lange zu zögern! Ihre Anmeldung können Sie per Fax, e-mail oder Internet vornehmen: Fax: 0732 / 24 68-29 400 / e-mail: mcl@jku.at / Internet: www.mfl2017.at

 

Springe zu:

Be smart and nice ;)

Ganzen Artikel lesen