Channel

Startups

2 Minuten 2 Millionen

Maister: Nachhaltige Grillkohle aus Maisspindeln

Valentin Schnoor und Johannes Musiol von Maister bei ihrem Pitch. © Gerry Frank Photography 2019
Valentin Schnoor und Johannes Musiol von Maister bei ihrem Pitch. © Gerry Frank Photography 2019

Wer im Sommer grillt, greift wohl meist zur klassischen Holzkohle. In 64 Prozent dieser Holzkohle steckt laut dem Startup Maister Holz aus den Tropen – gewusst? Genau hier setzen die beiden Gründer Valentin Schnoor und Johannes Musiol an. Sie wollen mit ihrer Maiskohle die perfekte, nachhaltige Alternative für die klassische Grillkohle gefunden haben.

Maister: Maiskohle kaufen, Regenwald retten

Bei einem beruflichen Aufenthalt in Afrika sei den beiden Gründer bewusst geworden, welche Auswirkungen der Klimawandel auf die Menschen hat. „So hat sich in Uganda die Bevölkerung stark über das sich verändernde Klima beklagt; global hat dies mit dem Klimawandel zu tun; lokal aber auch durch die starke Rodung von Wäldern“, erzählen Schnoor und Musiol ihre Geschichte. Beide seien so „zwangsläufig für die Wahrnehmung der Rodung für Brennholz sensibilisiert worden“.

Maisspindeln statt Tropenholz

Da beide „leidenschaftliche Griller“ seien, hätten sie nach Alternativen für Holzkohle gesucht. Die Lösung: Maisspindeln als Brennstoff. Die verrotten sonst auf dem Acker und bekommen nun ein zweites Leben als Grillkohle. Die Vorteile: Die Maiskohle soll völlig rauchfrei verbrennen, für langanhaltende Glut sorgen und dabei sehr einfach in der Handhabung sein. Und, natürlich: Maiskohle ist laut den Gründern deutlich nachhaltiger als die herkömmliche Kohle. Sowohl die Grillanzünder als auch die Grillkohle besteht aus verkohlten Maiskolben ohne Körner – versehentliches Popcorn ist also auch ausgeschlossen.

Von der Kohle bis zum Grill

2017 gegründet, finden sich im Shop von Maister mittlerweile zahlreiche Produkte auf Maisbasis. Neben der Maiskohle sind Anzünder, Anzündkolben, Grillkolben und sogar eigene Maister-Grills erhältlich. Verkauft werden die Produkte laut den Gründern in über 1.000 Shops in Deutschland. Wer online bestellt, bekommt die Mais-Produkte aber natürlich auch nach Österreich geliefert. Rechtzeitig zur Ausstrahlung des Auftritts von Valentin Schnoor und Johannes Musiol bei 2 Minuten 2 Millionen gibt es zudem ein Aktionsangebot: Das „Maister Bundle“ inklusive kostenlosem Bio-Anzünder ist derzeit für 20,97 Euro erhältlich – statt regulär 25,95 Euro. Erhältlich sind Produkte der Firma bei Interspar und Lidl.

Lieferung aus der Ghost Kitchen: Fragwürdiges Geschäft mit Fake-Restaurants

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Corona-Krise