Channel

Blockchain

💸 🤑 📈

Krypto News: Vor 8 Jahren kaufte ein Entwickler zwei Pizzas um 10.000 Bitcoin

Zwei Pizzas. © Pexels
Zwei Pizzas. © Pexels

Bitcoin Pizza Day vor acht Jahren

Am 19. Mai 2010 hat der Entwickler Laszlo Hanyec eine legendäre Transaktion gemacht. Er hat sich vor acht Jahren zwei Pizzas um 10.000 Bitcoin gekauft und damit erstmals eine Benchmark geschaffen, um den realen Gegenwert von BTC einzuschätzen. Seither ist der Wert von Bitcoin ordentlich gestiegen, heute wären die 10.000 BTC nach aktuellen Kurs rund 78 Millionen Dollar wert. Der Bitcoin Pizza Day wird von einem Twitter-Account gefeiert, der täglich den Wert der Pizzas damals in US-Dollar umrechnet:

Po.et: Lab für Entwicklungen auf seiner Blockchain

Das Po.et-Projekt hat es sich zum Ziel gemacht, Publisher (Journalisten, Musiker, Videokünstler, etc.) mit Hilfe von TOken und Blockchain einfacher Geld im Netz verdienen zu lassen. Damit das Projekt in die Gänge kommt, wurde jetzt die Po.et Development Labs ins Leben gerufen. Dort sollen Entwickler an neuen Monetarisierungsmöglichkeiten für Content-Macher arbeiten. Das erste Projekt, das aufgenommen wurde, ist Inkrypt, das eine Plattform schaffen will, die dank Dezentralisierung nicht zensuriert oder blockiert werden kann.

Bitfinex gibt Daten an Britische Jungferninseln weiter

Kryptowährungen stehen seit jeher im Verdacht, zur Steuervermeidung genutzt zu werden. Der Exchange Bitfinex, eine der größten Handels-Plattformen für Bitcoin, hat jetzt angekündigt, Informationen an die Regierung der Britischen Jungferninseln weiterzugeben. Bei den Informationen kann es sich um Daten handeln, die Trader auf der Plattform in ihren Accounts gespeichert haben. Sie wurden darauf hingewiesen, dass sie Daten hinsichtlich ihrer zu zahlenden Steuern an die Regierung der Britischen Jungferninseln, eine beliebte Steueroase, weitergeben müssen.

Krypto-Märkte fallen weiter

Rote Zahlen schreiben heute Krypto-Exchanges. Auf Marktplätzen gehandelte Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, stehen derzeit im Minus. Insgesamt ist die gesamte Marktkapitalisierung nach einigen guten Wochen auf unter 350 Milliarden Dollar gefallen. Noch vor rund zwei Wochen lag dieser Wert bei mehr als 460 Milliarden Dollar. Bitcoin (BTC) ist deutlich unter die 8.000-Dollar-Marke gefallen, Ethereum (ETH) bald nur mehr 600 Dollar wert, Ripple (XRP) hält bei etwas mehr als 0,6 Dollar. Einen Aufsteiger gibt es: TRON hat es mit einer Marktkapitalisierung von etwa 4,7 Mrd. Dollar unter die Top 10 Kryptowährungen bei CoinMarketCap geschafft.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Realtime Prices

Promotion