Channel

People

In eigener Sache

„Konzerte in einer geschlossenen Welt“: Unser Head of Video bringt Corona-Doku ins TV

Onk Lou / Vorhang zu: Konzerte in einer geschlossenen Welt © Robert Ziffer-Teschenbruck
Onk Lou / Vorhang zu: Konzerte in einer geschlossenen Welt © Robert Ziffer-Teschenbruck

Wir sind mächtig stolz: Am Sonntag, dem 8. November, solltest du dringend um 9:30 Uhr vor der Glotze sitzen und SAT.1 Österreich aufdrehen. Denn dann läuft die TV-Premiere der neuen Dokumentation „Vorhang zu: Konzerte in einer verschlossenen Welt“, die niemand Geringerer als der Head of Video von Trending Topics, Robert Ziffer-Teschenbruck, dieses Jahr gemeinsam mit dem österreichischen Musiker Onk Lou gedreht hat.

In 44 Minuten zeigt der sehenswerte Film, wie die beiden mit Elektrofahrrädern, Gitarre und Kamera durch ganz Österreich reisen, um Konzerte in den Gärten, Wohnzimmern und Scheunen von Musik-Fans zu geben. Die Idee entstand natürlich wegen dem ersten Lockdown im Frühling, als Konzerte nicht mehr möglich waren. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, entschied sich Onk Lou kurzerhand, die Wohnungen, Häuser und Grundstücke der Menschen zu seiner Bühne zu machen. Die Tour ging von Wien über Eisenstadt, Wiener Neustadt, Graz, Villach, Arndorf, Götzis, Salzburg, Ried im Innkreis, Wels, Amstetten und Mank durch alle Bundesländer.

Ziffer-Teschenbruck begleitete den Singer/Songwriter aus dem niederösterreichischen Ollersdorf zwei Wochen lang mit seiner Kamera und hat daraus nun eine Dokumentation gebaut. Nach der TV-Premiere am Sonntag wird der Film auch auf weiteren Kanälen zu sehen sein. Stay tuned!

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Corona-Krise