Channel

Fintech

Super-App

Klarnas nächste Mega-Runde: Noch einmal 525 Mio. Euro für Europas Fintech Nr. 1

Klarna-Mitarbeiter in Berlin. © Klarna
Klarna-Mitarbeiter in Berlin. © Klarna

Es ist nur wenige Monate her, da wurde die Bewertung des schwedischen Fintechs Klarna durch eine Milliardensumme auf 31 Mrd. Dollar gehoben. Und jetzt fließt schon wieder Geld in der nächsten Runde für ein europäisches Fintech-Unternehmen: In einer neuerlichen Finanzierungsrunde von 525 Millionen Euro (639 Mio. Dollar) steigt die Unternehmensbewertung auf 37,5 Mrd. Euro (45,6 Milliarden US-Dollar).

Damit ist Klarna weiter das mit Abstand das höchstbewertete private Fintech in Europa (klar vor Checkout.com) und das zweithöchste Fintech weltweit hinter Stripe, das mittlerweile 95 Mrd. US-Dollar auf die Waage bringt. Angeführt wird die Finanzierungsrunde vom SoftBank Vision Fund 2, auch bestehende Investoren ziehen weiter mit. Dazu gehören Sequoia Capital, SilverLake, Dragoneer, Permira, Commonwealth Bank of Australia, Bestseller Group, Ant Group, Northzone, GIC (Singapurs Staatsfonds), sowie von BlackRock und HMI verwaltete Fonds.

Die Bewertung von Klarna hat seit Anfang März um 47 Prozent zugelegt – von 31 auf nunmehr 45,6 Mrd. Dollar. Mittlerweile steht bereits ein Börsengang von Klarna – bevorzugt in den USA – im Raum, was auch bedeutet, dass Großinvestoren dann auch eine Möglichkeit zum Exit bekommen.

Klarna will Börsengang lieber in USA als in London

Bank und Shop unter einem Hut

Klarna hat sich vom reinen Anbieter von Zahlungsmöglichkeiten (vor allem das Buy Now Pay Later-Segment wurde von den Schweden aufgebaut) immer mehr zu einer Shopping-App entwickelt, in der der Nutzer nicht nur die Produkte, sondern auch gleich die Finanzierung mittels Ratenzahlungen zur Verfügung gestellt bekommt. Der Umsatz ist im ersten Quartal explodiert, und zwar auf 18,9 Milliarden US-Dollar (Q1 2020: 9,9 Mrd. US-Dollar).

„Verbraucher:innen lehnen Kreditangebote mit Zinsen und Gebühren ab und bevorzugen zunehmend Debitkarten, während sie gleichzeitig nach Einkaufserlebnissen suchen, die besser zu ihren Bedürfnissen passen. Die transparenteren und bequemeren Alternativen von Klarna entsprechen den sich wandelnden globalen Verbraucherpräferenzen und treiben so das weltweite Wachstum voran“, meint Sebastian Siemiatkowski, Gründer und CEO von Klarna.

Es gab nie eine bessere Zeit, Startup-Gründer in Europa zu sein

USA wird zum entscheidenden Markt

Sein Unternehmen würde die „veralteten Modelle in Frage stellen“. Geht es nach ihm, wird Klarna zur Super-App, in der man Bankgeschäfte, Einkäufe und Zahlungen tätigt und sie gar nicht mehr verlassen muss. Die App bietet mittlerweile auch Rücksendungen, individualisierte Rabattaktionen, Push-Benachrichtigungen über Preissenkungen oder das Verfolgen von Lieferungen – einfach alles, was der Online-Konsument bei der digitalen Einkaufstour bzw. davor und danach so braucht.

Zentral für Klarna ist das Wachstum in den USA. Von den 90 Millionen Nutzern sind 18 Millionen US-Amerikaner, 24 der 100 größten US-Einzelhändler sind in der App verfügbar. Damit entwickelt sich das Shopping-Angebot auch immer mehr zum Konkurrenten von Amazon, das selbst BNPL anbietet.

 

Klarna: Technischer Fehler offenbarte 90.000 Nutzern fremde Kontodaten

Klarna hat alleine im Jahr 2021 nunmehr satte 1,35 Milliarden Euro aufgenommen. Damit hat es nach Northvolt die bisher größten Finanzierungsrunden unter europäischen Scale-ups aufgestellt:

Company Funding Investors Vertical Founded in
Northvolt 2,26 Mrd. Euro VW, BMW, Goldman Sachs, Baillie Gifford, OMERS, AMF, ATP, Baillie Gifford, Baron Capital Group, Bridford Investments Limited, Compagnia di San Paolo, IMAS Foundation, EIT InnoEnergy, u.a. Batteries 2016 (SWE)
Klarna 1,35 Mrd. Euro Softbank, Silver Lake, Sequoia Capital, Bestseller Group, Atomico, Northzone, Ant Group, Permira, Dragoneer, GIC Fintech 2005 (SWE)
Celonis 820 Mio. Euro Durable Capital Partners, T. Rowe Price Associates, Franklin Templeton, Splunk Ventures, Arena Holdings SaaS 2011 (DE)
Trade Republic 740 Mio. Euro Sequoia Capital, TCV, Thrive Capital, Accel, Founders Fund, Creandum, Project A Trading 2015 (DE)
Flixmobility 533 Mio. Euro General Atlantic, Permira, TCV, HV Capital, Blackrock, Baillie Gifford, Canyon Partners Mobility 2012 (DE)
Wefox 533 Mio. Euro Target Global, TLV, Ace & Co, LGT, Lightrock, Partners Group, OMERS Ventures, G Squared, Horizons Ventures, Mubadala Capital, Salesforce Ventures, Speedinvest, u.a. Insurance 2015 (DE)
Wolt 435 Mio. Euro Iconiq Growth, Tiger Global, DST, KKR, Prosus, EQT Growth, 83North, Highland Europe, Goldman Sachs Growth Equity, EQT Ventures, Vintage Investment Partners Delivery 2014 (FIN)
Checkout.com 370 Mio Euro Tiger Global, Greenoaks Capital, Insight Partners, DST Global, Coatue Management, Blossom Capital, Endeavor Catalyst, Singapore Sovereign Wealth Fund Fintech 2012 (UK)
Hopin 330 Mio. Euro Andreessen Horowitz, General Catalyst, IVP Online Events 2019 (UK)
Back Market 276 Mio. Euro General Atlantic Generation Investment Management, Goldman Sachs Growth, Aglaé Ventures, Eurazeo,  daphni E-Commerce 2014 (FRA)
Blockchain.com 246 Mio. Euro DST Global, Lightspeed Venture Partners, VY Capital, Google Ventures Crypto 2011 (UK)
KRY 262 Mio. Euro CPP Investments, Fidelity, Ontario Teachers‘ Pension Plan. HealthTech 2015 (SWE)
Gorillas 238 Mio. Euro Tencent, Coatue, DST Global Delivery 2020 (DE)
Volocopter 200 Mio. Euro BlackRock, Avala Capital, Atlantia S.p.A., Continental AG, NTT, Tokyo Century, Geely, Daimler, DB Schenker, Intel Capital, btov Partners, Team Europe, Klocke Holding eVTOL 2011 (DE)
Sennder 197 Mio. Euro Baillie Gifford, Accel, Lakestar, HV Capital, Project A, Next47, Scania Growth Capital, Earlybird, Perpetual Logistics 2015 (DE)
Bitpanda 180 Mio. Euro Valar Ventures, DST Global, Saurabh Sharma, David Chreng-Messembourg, Yoann Turpin Neobroker 2014 (AUT)
Scalable Capital 150 Mio. Euro Tencent, BlackRock, HV Capital, Tengelmann Ventures Neobroker 2014 (DE)
EnergyNest 110 Mio. Euro Infracapital ClimateTech 2011 (NOR)

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics