Channel

Startups

Podcast

KastlGreissler: Die Chancen und Tücken der Nahversorgung 2.0

Der kleine Einkaufsladen als Treffpunkt des Ortes – dieses Konzept belebt das österreichische Startup KastlGreissler in Form von kleinen Containern wieder auf. Als Nahversorger 2.0 verzichten sie dabei auf besagte Greissler:innen, bringen dafür aber wieder lokale Lebensmittel in einem Shop zusammen.

Ein Jahr nach Eröffnung des ersten KastlGreisslers sind diese bereits an 19 Standorten in Österreich und Deutschland zu finden. Mit dem Geschäftsführer des Jungunternehmens Gerald Gross unterhält sich Jasmin Spreer über:

  • erfolgreiche Franchise-Modell des Unternehmens
  • weitere Expansionspläne
  • die Rolle der modernen Nahversorger
  • die Tücken des bestehenden Ladenöffnungszeitengesetzes
  • den Imagewandel von regionalen Lebensmitteln
  • warum das Startup als Gewinner aus der Corona-Pandemie hervor geht

  1. auf Spotify
  2. auf Apple Podcasts
  3. auf Google Podcasts
  4. auf PodParadise
  5. auf Listen Notes
  6. auf Anchor.fm
  7. auf PodTail

Über den Podcast von Trending Topics

Mehrmals wöchentlich sprechen Jakob, Jasmin, Julia und Oliver mit Gründer:innen, Investor:innen, Expert:innen, Wissenschaftler:innen und Politiker:innen über die Themen Digitalisierung, Technologie, Startups und Klimaschutz. Die Themen sind als vertiefende Gespräche zu aktuellen News, die es bei Tech & Nature und  Trending Topics zu lesen gibt.

KastlGreissler: So funktioniert das Konzept der neuen Nahversorger

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics