Channel

Ecosystem

Sponsored Story

Kapsch Digital Experience: Wie die Digitalisierung zum Wettbewerbsvorteil wird

© Photo by chuttersnap on Unsplash
© Photo by chuttersnap on Unsplash

Die Digitalisierung ist auch in österreichischen Betrieben ein heißes Thema. Nach wie vor fühlen sich aber nur wenige Unternehmen ausreichend informiert oder „digital orientiert“, wie jüngst aus einer Studie von Arthur D. Little und Wirtschaftskammer hervorging. Themen wie Machine Learning, Künstliche Intelligenz, Internet of things, Blockchain, Quantencomputing oder Smart Industry sind in Zukunft allerdings zentrale Bereiche wenn es um die notwendige digitale Transformation von Unternehmen geht.

Wettbewerbsvorteil Digitalisierung

Kapsch veranstaltet deshalb bereits zum vierten Mal das Digitalisierungsevent „Kapsch Digital Experience“ (DEX19), das am 12. November 2019 in der Expedithalle in Wien über die Bühne gehen wird. Im Zentrum des Events steht die Frage: Wie gelingt es Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle auf die digitale Zukunft vorzubereiten und wie können dadurch Wettbewerbsvorteile geschaffen und Kundenanforderungen besser erfüllt werden?

Wie Digitalisierung unser Leben verbessert

Zum Auftakt der Veranstaltung nimmt der Innovations-Experte Sebastian Raßmann von der Zukunftsforschung Trendone das Publikum mit auf eine Reise in die Zukunft: Wie wird die Digitalisierung bis 2030 unseren Alltag verändert haben? Wie integrieren sich Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge in unser Leben – was wird leichter, anders oder überhaupt erst möglich? Eine Frage, der sich mit Gregor Demblin einer der bekanntesten Social Entrepreneurs Österreichs ebenfalls stellt. In seinem Vortrag „Technologie kann Wunder wahr machen…“ erzählt der querschnittsgelähmte Unternehmer die Geschichte seiner Startups, die Menschen mit Behinderung durch Digitalisierung das Leben erleichtern.

Live aus der Praxis

Danach geht es um ganz konkrete Best Practices, Tools, Methoden und Strategien für Unternehmen unter anderem mit Experten von Kapsch BusinessCom, Messer Austria, Palfinger, Mondi Group, Sika Group oder M.O.O.CON mit Themen aus Smart Office, Smart Agricuture, Industrie 4.0, Smart Factory, Data-driven Business oder Artificial Intelligence. In einer großen Experience Zone können die konkreten Lösungen live erlebt werden.

>> Hier geht es zum vollständigen Programm der DEX19 und zur Anmeldung

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen