Channel

Crypto

Kryptowährung

Jump Trading beteiligt sich an Fan-Token-Blockchain Chiliz

Manchester City setzt ebenfalls auf Chiliz. © mancity.com
Manchester City setzt ebenfalls auf Chiliz. © mancity.com

Jump Trading beteiligt sich an Chiliz: Die Handelsfirma aus Chicago schnappt sich einen Teil des Unternehmens hinter der Kryptowährung, eine genaue Investitionssumme wurde dabei aber nicht bekanntgegeben. Der Kurs von der Kryptowährung schoss in den letzten Wochen deutlich nach oben.

Chiliz: Token für Fans

Chiliz aus Malta bringt „Fan-Token“ auf den Markt. Diese dienen zur zusätzlichen Bindung der Fans an beispielsweise Sportclubs und erlauben es ihnen, bei Abstimmungen rund um den Club eine Stimme zu haben. Die Token können auf der Plattform socios.com erworben werden. Einige der Token sind auch bereits auf der Kryptowährungsbörse Binance und bei einigen koreanischen Börsen gelistet, berichtet Reuters.

Große Clubs an Bord

Die Währung selbst ist seit Anfang des Jahres um mehr als 2100 Prozent  auf rund 0,35 Euro (Stand 07.04., 12:00 Uhr)  gestiegen, profitiert dabei aber natürlich auch von der derzeitigen Krypto-Rallye. Jump Trading ist seit mehreren Jahren im Bereich der Kryptowährungen aktiv, die Homepage des Unternehmens ist aber sehr kryptisch gehalten. Gegenüber Reuters gab es nur Auskünfte von Alexandre Dreyfus, dem CEO von Chiliz: „Die Investition von Jump Trading in den Sport-Krypto-Raum ist eine Anerkennung für uns und für die Branche, dass dieser Markt erst am Anfang steht“. Die Chiliz-Blockchain sei in den letzten Monaten „massiv in Bezug auf die Nutzer, die Ausgaben der Nutzer, aber auch in Bezug auf neue Sportpartner“ gewachsen. Zuletzt gab das Unternehmen eine Kooperation mit dem Fußballclub Manchester City bekannt. Auch Barcelona, PSG, Galatasaray oder die AS Roma setzen auf Chiliz-Token.

Chiliz: Europäische Blockchain-Firma will Fan Token Offerings in US-Sport bringen

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion

Mehr von Trending Topics