Channel

People

Preisverleihung

Gründer von Bitpanda und Catalysts bei „EY Entrepreneur Of The Year“ ausgezeichnet

© EY
© EY

Seit über 30 Jahren zeichnet EY in 60 Ländern ausgewählte Entrepreneure für besondere Leistungen aus, in Österreich wurden dieses Jahr zum 14. Mal Unternehmer mit dem „EY Entrepreneur Of The Year“-Award ausgezeichnet. „Entrepreneure sind die Triebfeder des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritts. Gerade in Zeiten der Transformation, wie wir sie gerade stärker denn je erleben, kommt ihnen eine immense Bedeutung zu“, so Gunther Reimoser, Country Managing Partner bei EY Österreich im Rahmen der Preisverleihung, die vergangenen Freitag in Wien über die Bühne ging.

Vergeben wurden die Preise in fünf Kategorien: „Industrie & Hightech“, „Handel & Konsumgüter“, „Dienstleistungen“, „Start-ups“ und „Social Entrepreneur“, außerdem gab es den „Sonderpreis der Generationen“. Eine Fachjury wählte die Finalisten und Gewinner aus. Und das sind sie:

Kategorie Industrie & Hightech

  • Entrepreneur of the Year: Christoph Steindl, Catalysts GmbH
  • Preisträger: Stefan Messar, Glorit Bausysteme GmbH
  • Preisträger: Bernhard Pulferer, Friedrich Pressl und Ernst Mayrhofer, Melecs EWS GmbH

Kategorie Handel & Konsumgüter

  • Entrepreneur of the Year: Anita Frauwallner, Institut AllergoSan
  • Preisträger: Andreas Wilfinger, Ringana GmbH
  • Preisträger: Fritz Wutscher, Wutscher Optik KG

Kategorie Dienstleistungen

  • Entrepreneur of the Year: Ursula Simacek, Simacek Holding GmbH
  • Preisträger: Ulrika und Markus Gutheinz, Hotel Jungbrunn GmbH & Co OG
  • Preisträger: Alexander Albler und Herman Koller, NTS Holding GmbH

Kategorie Startups

  • Entrepreneur of the Year: Eric Demuth und Paul Klanschek, Bitpanda GmbH
  • Preisträger: Sander van de Rijdt und Ibrahim Imam, PlanRadar GmbH
  • Preisträger: Johannes Braith, Storebox

Kategorie Social Entrepreneur

  • Entrepreneur of the Year: Martin Rohla, Habibi & Hawara
  • Preisträger: Nina Poxleitner, Lisa-Maria Sommer und Julian Richter, MTOP Potential:Integration GmbH
  • Preisträger: Klaudia Bachinger, Carina Roth und Martin Melcher, WisR

Sonderpreis der Generationen

  • Rudolf Staudinger, Fritz Poppmeier, Gerhard Drexel und Hans K. Reisch, SPAR AG

Die Preisträger des EY Entrepreneur Of The Year Awards in Österreich werden in ein globales Netzwerk eingeladen, das den Austausch und die Vernetzung mit Unternehmern aus aller Welt ermöglicht. Darüber hinaus nimmt jeweils ein nationaler Gewinner aller rund 60 teilnehmenden Länder an der weltweiten Wahl zum EY World Entrepreneur Of The Year teil. Bei der internationalen Verleihung im Juni 2020 in Monte Carlo wird Österreich durch Christoph Steindl von Catalysts vertreten.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen