Green Corporates: Strategien für nachhaltigere Unternehmen

Es gibt kaum ein Unternehmen, das nicht grün ist oder grüner werden will. Aber wie schafft man das, wie vermittelt man Nachhaltigkeit glaubhaft nach innen und nach außen, und welche Rolle könnten Startups bei der Nachhaltigkeit von Corporates spielen?Das diskutieren wir im Virtual Roundtable mit:- Laura Fariello, Österreichische Bundesbahnen (ÖBB)- Jochen Borenich, Kapsch- Gunther Reimoser, EY- Mathias Schaffer, Energie Steiermark

Gepostet von TrendingTopics.at am Montag, 13. Juli 2020
People

Green Corporates: Wie Unternehmen nachhaltiger werden können

Der Green Deal der EU, der Fokus der österreichischen Regierung auf Nachhaltigkeit, und natürlich der Druck der Konsumenten. Im Jahr 2020 gibt es kaum ein Unternehmen, dass nicht grüner werden will.

Aber: Welche Konzepte gibt es bereits dafür? Welche Auswirkungen kann die neue Investitionsprämie für eine grünere Wirtschaft haben? Wie vermittelt man Nachhaltigkeit glaubhaft nach innen und nach außen? Wie involviert man die eigenen Mitarbeiter und ihre Ideen? Und welche Rolle könnten Startups bei der Nachhaltigkeit von Corporates spielen?

Das diskutiert Trending Topics am Dienstag, dem 14. Juli, ab 15 Uhr, mit einer ausgewählten Expertenrunde im Livestream auf Facebook und YouTube. Die Teilnehmer sind:

  • Jochen Borenich, Member of the Executive Board, ‎Kapsch BusinessCom AG
  • Gunther Reimoser, Country Managing Partner, EY Österreich
  • Mathias Schaffer, Energie Steiermark
  • Laura Fariello, Konzernbeauftragte Nachhaltige Mobilität, ÖBB Holding AG
  • Jakob Steinschaden, Co-Founder Trending Topics (Moderation)
Mehr anzeigen