Channel

Ecosystem

Update

#glaubandich-Challenge wird 2021 stattfinden – Bewerbungen ab November

#glaubandich-Challenge 2020. © Adobe Stock, Erste Bank & Sparkasse, Trending Topics
#glaubandich-Challenge 2020. © Adobe Stock, Erste Bank & Sparkasse, Trending Topics

Wegen der Corona-Krise und ihren Folgen wird der größte Startup-Wettbewerb Österreichs, die #glaubandich Challenge, auf das erste Quartal 2021 verschoben. Bewerbungen werden ab November 2020 möglich sein.

„Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber wir erwarten auch für Herbst wirtschaftliche Rahmenbedingungen in Österreich, unter denen die Startup-Projekte keine adäquate Beachtung in der Öffentlichkeit erhalten werden. Aus diesem Grund haben wir uns gemeinsam mit unserem Partner Trending Topics entschieden, die #glaubandich-Challenge in diesem Jahr nicht durchzuführen“, heißt es seitens Erste Bank & Sparkassen.

City-Pitches in ganz Österreich

„Da aber gerade Krisenzeiten immer auch Gründerzeiten sind, wollen wir bereits ab November 2020 die Bewerbungsmöglichkeit für die #glaubandich Challenge 2021 öffnen und aktiv und breit bewerben. Die City-Pitches zu den einzelnen Kategorien sind für das 2. Quartal 2021 geplant“, heißt es weiter.

Jene Startups, die sich dieses bereits für die Challenge angemeldet haben, werden kontaktiert und zu einer Teilnahme im Jahr 2021 eingeladen. Natürlich freuen sich die Veranstalter auf eine Vielzahl an neuen Jungfirmen und Projekten, die beim größten Startup-Wettbewerb Österreichs nächstes Jahr mitmachen wollen.

Geplanter Ablauf

2021 wird die #glaubandich-Challenge wie in den Vorjahren durch ganz Österreich touren und wieder die besten Startups in verschiedenen Kategorien (von AI bis Sustainability) auf die Bühne holen. Beim Finale wird das Startup des Jahres gekürt. Der geplante Ablauf:

  • Start der Anmeldung: 1. November 2020
  • Anmeldeschluss: 14. März 2021
  • City-Pitches: 2. Quartal 2021

Die Durchführung der City Pitches soll ab dem 12.4.2021 mit 2 bis 3 Pitches pro Woche durch ganz Österreich starten und der Sieger im riesigen Finale in der 1.oder 2. Maiwoche gekürt werden. Genauer Ablauf folgt nach Klärung mit Partnern und Locations.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Corona-Krise