Channel

Ecosystem

Event

Fotostrecke: So war´s bei der #glaubandich Startup-Challenge in Tirol

Die Startups der #glaubandich Challenge in Tirol. © David Bitzan
Die Startups der #glaubandich Challenge in Tirol. © David Bitzan

„Mit der Gründung der Werkstätte Wattens ist uns eine Institution gelungen, die sehr sehr wertvoll nicht nur für die Gemeinde, sondern für die gesamte Region ist.“ Thomas Oberbeirsteiner, seines Zeichens Bürgermeister von Wattens, eröffnete als Ehrengast der #glaubandich-Challenge in dem Wattener Gründungszentrum den Pitch-Event, bei dem am Dienstag Abend das Startup Swarm Analytics den Landessieg für Tirol davon trug und ins Finale am 25. Juni in Wien einzieht (Trending Topics berichtete). „Ich selber pitche eher selten, aber bei solchen Pitches bin ich immer dabei, weil mich das persönlich sehr sehr interessiert“, so Oberbeirsteiner, der bis zum Ende im Publikum die Präsentationen aus der ersten Reihe mitverfolgte.

Der industrielle Retro-Charme der Werkstätte Wattens bot den zehn pitchenden Startups den passenden Rahmen, um ihre Business-Ideen und Geschäftsmodelle einer hochkarätigen Jury – Clemens Plank (Junge Wirtschaft Tirol) Alexander Koll (Leiter Werkstätte Wattens), Christian Leitner (Tiroler Sparkasse), Marcus Hofer (Gründungszentrum Startup Tirol) und Christina Scholochow (Mohemian Ventures) – vorzutragen. Die fünf Jury-Mitglieder hatten zuerst kniffelige Fragen für die Gründer parat und mussten dann eine schwere Entscheidung treffen – immerhin hatten bis zum Ende fünf Startups die Chance auf den Sieg.

Volles Haus und tolle Stimmung

Den 1.000-Euro-Check für den Landessieg in Tirol bekamen am Ende dann Michael Bredehorn und Georg Westner von Swarm Analytics von Michael Wurzer, dem Teamleiter des Gründer- und Fördercenters der Tiroler Sparkasse, vor vollem Haus überreicht. Sie konnten die Jury – und auch viele im Publikum – von ihrem Konzept der Realtime-Analyse von Verkehrsdaten für Smart Cities überzeugen. Die anderen neun Startups zollten den Gewinnern Respekt und versammelten sich abschließend auf der Bühne für ein gemeinschaftliches Foto.

Vielen Dank an dieser Stelle an das Team der Werkstätte Wattens für die Gastfreundschaft und den reibungslosen Ablauf!

Jakob Steinschaden (Trending Topics). © David Bitzan
Jakob Steinschaden (Trending Topics). © David Bitzan
Bei der #glaubandich Challenge in Wattens, Tirol. © David Bitzan
Bei der #glaubandich Challenge in Wattens, Tirol. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Emanuel Pröderbauer (Erste Bank), Thomas Oberbeirsteiner (Bürgermeister Wattens) und Michael Wurzer (Tiroler Sparkasse). © David Bitzan
Emanuel Bröderbauer (Erste Bank), Thomas Oberbeirsteiner (Bürgermeister Wattens) und Michael Wurzer (Gründer- und Fördercenter der Tiroler Sparkasse). © David Bitzan
Jury-Mitglied Christina Scholochow von Mohemian Ventures. © David Bitzan
Jury-Mitglied Christina Scholochow von Mohemian Ventures. © David Bitzan
Daniel Gosterxeier von VID Card. © David Bitzan
Daniel Gosterxeier von VID Card. © David Bitzan
Gerda Fuhrmann von Urisalt. © David Bitzan
Gerda Fuhrmann von Urisalt. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Michael Wurzer (Tiroler Sparkasse), Thomas Oberbeirsteiner (Bürgermeister Wattens) und Emanuel Pröderbauer (Erste Bank). © David Bitzan
Michael Wurzer (Tiroler Sparkasse), Thomas Oberbeirsteiner (Bürgermeister Wattens) und Emanuel Bröderbauer (Erste Bank). © David Bitzan
Michael Strobel von Up Stream Surfing. © David Bitzan
Michael Strobel von Up Stream Surfing. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Michael Bredehorn von Swarm Analytics. © David Bitzan
Michael Bredehorn von Swarm Analytics. © David Bitzan
Die Jury: Christina Scholochow(Mohemian Ventures), Clemens Plank (Junge Wirtschaft Tirol), Alexander Koll (Werkstätte Wattens), Christian Leitner, (Tiroler Sparkasse), Marcus Hofer (Startup Tirol). © David Bitzan
Die Jury: Christina Scholochow (Mohemian Ventures), Clemens Plank (Junge Wirtschaft Tirol), Alexander Koll (Werkstätte Wattens), Christian Leitner, (Tiroler Sparkasse), Marcus Hofer (Startup Tirol). © David Bitzan
Lukas Oberbichler von Tribe. © David Bitzan
Lukas Oberbichler von Tribe. © David Bitzan
Matthias Lechner von P&P Multitouch. © David Bitzan
Matthias Lechner von P&P Multitouch. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Paul Kogelnig von Paul & Ernst. © David Bitzan
Paul Kogelnig von Paul & Ernst. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Sebastian Scheler von Innerspace. © David Bitzan
Sebastian Scheler von Innerspace. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Josef Mayerhofer von Empathic UX. © David Bitzan
Josef Mayerhofer von Empathic UX. © David Bitzan
Michael Santek von BHS Technologies. © David Bitzan
Michael Santek von BHS Technologies. © David Bitzan
Die Jury. © David Bitzan
Die Jury. © David Bitzan
Alexander Koll, Leiter der Werkstätte Wattens. © David Bitzan
Alexander Koll, Leiter der Werkstätte Wattens. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Jakob Steinschaden (Trending Topics) und Michael Wurzer (Gründer- und Fördercenter der Tiroler Sparkasse). © David Bitzan
Jakob Steinschaden (Trending Topics) und Michael Wurzer (Gründer- und Fördercenter der Tiroler Sparkasse). © David Bitzan
Thomas Oberbeirsteiner, Bürgermeister von Wattens. © David Bitzan
Thomas Oberbeirsteiner, Bürgermeister von Wattens. © David Bitzan
Volles Haus beim #glaubandich Pitch in Wattens. © David Bitzan
Volles Haus beim #glaubandich Pitch in Wattens. © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Yeah! © David Bitzan
Yeah! © David Bitzan
© David Bitzan
© David Bitzan
Bei der #glaubandich Challenge in Wattens, Tirol. @ David Bitzan
Bei der #glaubandich Challenge in Wattens, Tirol. @ David Bitzan
Michael Bredehorn und Georg Westner (Swarm Analytics), Michael Wurzer (Tiroler Sparkasse) und Clemens Plank (Junge Wirtschaft Tirol). © David Bitzan
Michael Bredehorn und Georg Westner (Swarm Analytics), Michael Wurzer (Tiroler Sparkasse) und Clemens Plank (Junge Wirtschaft Tirol). © David Bitzan

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen