Channel

Startups

Wettbewerb

#glaubandich-Challenge Social Projects: Online-Backkurs-Startup Backademie gewinnt in Vorarlberg

Backademie: GAD-Finalist © Backademie
Backademie: GAD-Finalist © Backademie

Orientierungshilfen für sehbehinderte Athleten, VR-Ausflüge für ältere Menschen sowie ein soziales Netzwerk für freiwillige Helfer – diese und weitere Konzepte bieten die Jungunternehmen, die bei der #glaubandich-Challenge in der Kategorie Social Projects in Vorarlberg angetreten sind. Von den sieben Startups hat am Ende das Online-Backkurs-Startup Backademie den Sieg errungen. Das Wiener Jungunternehmen bietet älteren Menschen die Möglichkeit, ihr Wissen über das Backen durch Videos an jüngere Generationen weiterzugeben.

Backkurse trotz Corona-Krise

Die Backademie gehört zu dem 2012 gestarteten Jungunternehmen Vollpension. Die als eine Art Kaffeehaus konzipierte Jungfirma lässt Senioren ihre besten Kreationen servieren und so nicht nur aktiv bleiben, sondern auch Geld zu ihrer Pension dazuverdienen. Die Corona-Krise hat dem Geschäft jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Gründer sind deswegen auf die Idee zur Backademie gekommen und haben eine Internet-Plattform für Backkurse entwickelt. Im Wettbewerb konnte sich die Jungfirma gegen die Konkurrenten Social Held, Mentorship, Sindbad, VitaBlick, Zeitpolster und WAIBROsports durchsetzen.

Mit dem Sieg steht die Backademie als zehnter und damit letzter Finalist der #glaubandich-Challenge neben ArivoSkillyard, der Flocke, WIFFmeNodeVenture, enspiredbreathe iloDrainBot und AgroBiogel fest. Am 11. Mai findet die letzte Herausforderung in Wien statt. Hier tritt das Jungunternehmen gegen die anderen Gewinner der Bundesländer-Wettbewerbe im Finale der #glaubandich-Challenge an.

#glaubandich-Challenge Climate & Environment Protection: Bewässerungs-Startup AgroBiogel triumphiert in Tirol

„Wir wollen vor allem Senioren Arbeitsplätze bieten, die soziale Kontakte suchen und auch eine niedrige Pension haben. Auch in der Corona-Zeit ist es uns wichtig, dass die Anstellungen weiterhin bestehen. Jung und Alt können bei unseren Kursen zusammenarbeiten und so ihr Wissen über das Backen erweitern“, erklärte Vollpension-Mitgründerin Julia Krenmayer beim Pitch. Die Backademie verfüge über ein eigenes Studio, eine Rezeptdatenbank sowie eine Feedback-Möglichkeit für User.

Die Jury-Entscheidung

Erneut fanden alle Teilnehmer an dem Wettbewerb viel Anklang bei der Jury. Doch die Backademie hat die Juroren vor allem aufgrund ihrer Entstehungsgeschichte überzeugt. „Im vergangenen Jahr hat das Startup eine riesige Herausforderung bewältigt, indem es einen Wechsel von der Gastronomie zur Content-Produktion geschafft hat. Der Übergang ist der Backademie äußerst gut gelungen“, so Jury-Sprecherin Rebekka Dober, Gründerin von YEP Austria.

Finale in Wien

Für den Sieg bei der #glaubandich-Challenge Climate & Environment Protection erhält die Backademie ein Preisgeld von 1.000 Euro. Im Finale am Dienstag, dem 11. Mai geht es um 10.000 Euro, ein PR-Paket im Wert von 10.000 Euro und Reise in die Startup-Nation Israel.

-> Alle weiteren Informationen zur #glaubandich-Challenge 2021 hier

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics