Channel

People

Preisträger

„EY Entrepreneur Of The Year“: Lithoz-Gründer Johannes Homa ist Startup-Gründer des Jahres

Erich Lehner (Managing Partner Markets EY Österreich), Günter Thumser (Vizepräsident Industriellenvereinigung Wien), Johannes Homa, (Lithoz), Gunther Reimoser (Country Managing Partner EY Österreich), Dieter Waldmann (verantwortlicher Executive Director für den EY Entrepreneur Of The Year in Österreich). © Point of View
Erich Lehner (Managing Partner Markets EY Österreich), Günter Thumser (Vizepräsident Industriellenvereinigung Wien), Johannes Homa, (Lithoz), Gunther Reimoser (Country Managing Partner EY Österreich), Dieter Waldmann (verantwortlicher Executive Director für den EY Entrepreneur Of The Year in Österreich). © Point of View

Beim „EY Entrepreneur Of The Year Award“ des Unternehmensberaters Ernst&Young ist Lithoz-Gründer Johannes Homa in der Kategorie Startups ausgezeichnet worden. Homa hat Lithoz 2011 als als Spin-off der TU Wien gegründet und hat die Firma auf 3D-Druck von Hochleistungskeramiken spezialisiert. Mittlerweile beschäftigt die Firma 56 Mitarbeiter in Wien sowie drei Mitarbeiter bei der Tochter Lithoz America. 2017 erwirtschaftete Lithoz rund 3,5 Millionen Euro Umsatz, dieses Jahr wird ein Umsatzwachstum von rund 50 Prozent erwartet.

Im Rahmen der großen Gala im Festsaal der Wiener Hofburg vor rund 600 Gästen wurden weitere Preise in weiteren Kategorien vergeben:

  • Katharina List-Nagl von F/List gewinnt in der Kategorie Industrie & Hightech und vertritt Österreich beim World Entrepreneur Of The Year Award 2019 in Monte Carlo
  • Werner Trenker von Med Trust entscheidet die Kategorie Handel & Konsumgüter für sich
  • Philipp Maderthaner vom Campaigning Bureau wurde in der Kategorie Dienstleistungen ausgezeichnet
  • Walter Emberger von Teach For Austria ist Social Entrepreneur des Jahres

Die Kategorie „Social Entrepreneur“ wurde dieses Jahr das erste Mal vergeben. „Wir möchten mit dem Entrepreneur Of The Year den Scheinwerfer auf den unschätzbaren gesellschaftlichen Wert von Unternehmerinnen und Unternehmern lenken. Dieser ist in allen Kategorien ein mitentscheidendes Kriterium. Mit der neuen Kategorie ‚Social Entrepreneur‘ wollen wir das nachhaltige soziale Engagement von Entrepreneuren noch stärker vor den Vorhang holen und die verdiente Wertschätzung geben“, so Erich Lehner, neuer Program Partner des EY Entrepreneur Of The Year in Österreich.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen